96-Fußballschule zu Gast beim TV Farmsen

07.09.2017

63 Kinder machen mit beim 96-Fußballcamp

63 Jungs nahmen am Fußballcamp teil.

Die 96-Fußballschule war kürzlich im Norden unterwegs und brachte 63 Nachwuchskicker beim TV Farmsen ordentlich ins Schwitzen. Die Jungs und Mädchen im Alter zwischen 5 und 12 hatten durch Vermittlung unseres Heinz von Heiden Regionalleiters für Hamburg und Schleswig-Holstein, NormanReinhard, die Gelegenheit ein Training der Fußballschule von Hannover 96 zu absolvieren.

„Die Kinder wurden schon Wochen vor dem Camp angemeldet und es sind tatsächlich alle gekommen – sogar drei mehr“, freut sich Norman Reinhard rückblickend.

Ausgerüstet mit passenden Trikots, Hosen, Stutzen und Trinkflaschen vom Bundesligaaufsteiger Hannover 96 und Hauptsponsor Heinz von Heiden konnten die Kinder loslegen und sich in allerlei Disziplinen wie Slalomlauf mit Ball, Dribbeln und gezielten Torschüssen üben. Ein Turnier zum Abschluss machte den Tag rund.

Auch wenn die meisten Kinder nach wie vor dem Hamburger SV die Treue halten, hatten sie so viel Spaß am Trainingsprogramm der 96-Fußballschule, dass sich bei der abschließenden Siegerehrung 5 Nachwuchskicker als neue 96 Fans outeten. Als letztes Highlight bekamen alle Teilnehmer zum Abschied eine Freikarte zu einem Heimspiel von H96 für sich und ein Elternteil. Also egal ob der große oder der kleine HSV, in der Hauptsache ging es nämlich um das Fußballspielen an sich – und dazu hatten die Teilnehmer einen ganzen tollen Tag lang ausreichend Gelegenheit.

Das Video zum Event können Sie sich hier anschauen.

Weitere Bilder

Keine News mehr verpassen, melden Sie sich hier zur Heinz von Heiden-Hauspost an.

zurück zur Liste