96 Pressekonferenz und NP-Anstoß für Mitarbeiter

12.05.2017

Heinz von Heiden-Mitarbeiter treffen zwei 96-Profis und amüsieren sich beim Fußball-Talk

Die 96-Profis Edgar Prib und Florian Hübner standen den Heinz von Heiden-Kollegen bei einer privaten Pressekonferenz Rede und Antwort.

Vor spannenden Heimspielen von Hannover 96 veranstaltet die Neue Presse (NP) in Hannover einen exklusiven Talk, bei dem Fußballexperten zu Wort kommen. Am vergangenen Mittwoch ging es um das bevorstehende Spiel der Roten gegen den VFB Stuttgart – mit dabei: 20 Gäste des 96-Hauptsponsors Heinz von Heiden.
Bevor es jedoch zur Talkrunde ging, hatten die Heinz von Heiden-Mitarbeiter samt Freunden und Familie die Gelegenheit zwei 96-Profis in einer besonderen Pressekonferenz kennenzulernen. Edgar Prib und Florian Hübner standen – unterstützt von 96-Pressesprecher Christian Bönig – Rede und Antwort.

Ob die Mannschaft kurz vor dem wichtigen Spiel gegen Stuttgart einen besonderen Druck verspüre, wurde gefragt. Schließlich geht es für beide Teams um den Aufstieg in die erste Bundesliga. Edgar Prib antwortete, dass der Druck nicht größer sei als sonst. „Wir wollen immer die beste Leistung bringen“, versicherte er.

Die beiden Fußballer berichteten noch ein bisschen mehr aus ihrer Spielvorbereitung. So z. B., dass man am Tag vor dem Spiel nur ein kurzes Training absolviere und anschließend ins Mannschafts-Hotel fahre. „Dürft ihr dann nicht bei euren Familien zuhause schlafen“, wollte eine Kollegin wissen? „Nein“, war die einhellige Antwort, auch vor Heimspielen gehe das nicht. Im Anschluss an die Fragerunde gab es natürlich Gelegenheit für Fotos und Autogramme. Dann machte sich die Heinz von Heiden-Gruppe auf in die 96-Fankneipe „Nordkurve“ – vis a vis der HDI-Arena – zum „Anstoß“-Talk.

96-Präsident Martin Kind und Klub-Urgestein Dieter Schatzschneider saßen mit Moderator Christoph Dannowski auf dem Podium, ebenfalls dabei Andreas Willeke, als Fußballexperte für die NP. Als Ehrengast war VfB-Ikone „Buffy“ Ettmayer geladen, der mit seiner humorigen Art für beste Stimmung sorgte.

Der kurzweilige 96-Nachmittag und der anschließende Talk machten allen viel Spaß.

Weitere Bilder

Keine News mehr verpassen, melden Sie sich hier zur Heinz von Heiden-Hauspost an.

zurück zur Liste