96-Profi zu Besuch bei Heinz von Heiden


Waldemar Anton schaut in der Loge vorbei

Zum 96-Heinspiel gegen Bielefeld schaute Spieler Waldemar Anton in der Heinz von Heiden-Loge vorbei. Anton spielt im Profikader, war am letzten Spieltag jedoch leider gesperrt – so hatte er Gelegenheit einmal beim Hauptsponsor vorbeizuschauen. Der Profi plauderte ein bisschen aus dem Nähkästchen: er verriet, wie sich die Mannschaft auf ein Spiel vorbereitet und dass bei Hannover 96 ein ausgeprägter Teamgeist herrscht. Die Gäste der Heinz von Heiden-Loge freuten sich sehr über diesen kurzen Einblick ins Spielerdasein und entließen Anton nicht, ohne ein paar Fotos gemacht zu haben. Der Spieler erfüllte natürlich auch gerne alle Autogrammwünsche.

Weitere Bilder

Keine News mehr verpassen, melden Sie sich hier zum Heinz von Heiden Newsletter an.

zurück zur Liste