Heinz von Heiden kürt die 47.000 Baufamilie

20.10.2017

Familie Tavernier erfüllt sich ihren Wohntraum mit dem Landhaus Franken

Bauherrenfachberater Waldemar Hullin (links) gratulierte Philip und Patricia Tavernier mit den beiden Söhnen Julian und Raphael.

Als Philip und Patricia Tavernier aus Leipzig ihren Hausbauwunsch mit ihrem Bauherrenfachberater Waldemar Hullin unter Dach und Fach brachten, ahnten sie nicht, dass sie die 47.000 Heinz von Heiden Baufamilie werden würden. Aber so ist es.

Geschenke für die Bauherren

Aus diesem Anlass lud Bauherrenfachberater Waldemar Hullin die beiden Bauherren samt Nachwuchs in seine Büroräume ein und übergab Ihnen dort ein buntes Überraschungspaket. Da war für jeden das Passende dabei: Kuschelteddies für die Kleinen, Blumen für die Bauherrin und ein paar Fußballtickets für den Familienvater. Da aber der Jüngste am Spieltag RB Leipzig gegen Hannover 96 seinen 1. Geburtstag feiert, muss der Stadionbesuch auf die Rückrunde verschoben werden. Trotzdem war die Freude groß!

Das Traumhaus: Landhaus Franken

Das Ehepaar erfüllt sich und den zwei Söhnen den Wunsch nach dem Eigenheim im Grünen und hat sich für Heinz von Heiden als Baupartner entschieden. Das Traumhaus der Familie ist das Landhaus Franken mit erhöhtem Kniestock. Da es genau an das Grundstück der Taverniers angepasst werden musste, waren umfangreiche statische Änderungen notwendig. Das macht das künftige Zuhause der Baufamilie zu einem ganz individuellen Heinz von Heiden Haus.

Wie es mit dem Bauvorhaben der 47.000 Baufamilie weitergeht, erfahren Sie hier. 

Keine News mehr verpassen, melden Sie sich hier zur Heinz von Heiden-Hauspost an.

zurück zur Liste