www heinzvonheiden de und ch 123KUNDENHAUS Willkommen im neuen Zuhause Das Modell S C A N Line S20 basiert auf dem System Architektur Haustyp Alto SD 300 Es wurde mit rustikalem Verblendstein und Satteldach individuell nach den Vorgaben der Familie um einen Friesengiebel erweitert Die Sprossen fenster verleihen dem Haus seine charakteris tische Optik VON HAUS AUS NORDISCH Der skandinavische Stil findet im Hausinneren und bei der Einrichtung seine architektonische Fortsetzung Die helle Küche im Landhausdesign mit gemütlichem Essbereich bietet Morgensonne pur und ist in einer L Form mit dem Wohn bereich verbunden Ein verglaster Erker mit Blick auf Terrasse und Garten sorgt für zusätz liche Lichtimpulse Eine zweiflügelige Innentür mit Glas und Sprossenelementen trennt den Wohnbereich von der Diele ab Von dieser aus gelangt man zum Gäste WC und zum Hausan schlussraum Über die geschwungene Holztreppe geht es ins obere Stockwerk Dort befinden sich ein großzügiges Bad das Elternschlafzimmer ein Kinderzimmer sowie ein Arbeitszimmer also genügend Raum für alle Familienmitglieder RESSOURCENSCHONENDE BAUWEISE Durch umfangreiche Dämmmaßnahmen wer den Wärmeverluste durch die Außenwände und das Dach effektiv vermieden Auch die 3 fach Klimaschutzfenster verfügen über einen ausgezeichneten Wärmedämmwert und sind zudem mit einer Aushebelsicherung gegen unerwünschten Besuch gesichert Die Lüftungs anlage mit kontrollierter Wärmerückgewinnung sorgt für ein gutes Raumklima Auch die energie sparende Pelletheizung ist durch den Einsatz des nachwachsenden Rohstoffs Holz ökologisch sehr wertvoll 1 Die Hausvariante mit Verblendstein Friesengiebel Sprossenfenstern und Satteldach basiert auf dem Haustyp Alto SD 300 2 Im sonnigen Essbereich wird mit Kindern oder Freunden gemütlich zusammen gegessen und geplaudert 3 Das großzügige Bad lädt zum Entspan nen und Erfrischen ein HAUSDATEN Hausbezeichnung S C A N Line S20 Basis Alto SD 300 Bauweise Massivbauweise Dachform neigung Satteldach Fläche EG gesamt 71 77 m Fläche DG gesamt 56 92 m Fläche gesamt 128 69 m nach WoFlV Grundriss DachgeschossGrundriss Erdgeschoss 2 3 Info zu den Grundrissen siehe Impressum

Vorschau HvH 9/2016 Jubiläumsbuch Seite 123
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.