36 KOMPETENZCENTRUM KUPPENHEIM Das Farbkonzept ist mit Grau und Weiß eher schlicht gehalten und passt damit aus gezeichnet zur bunten Betriebsamkeit die künftig im neuen Gebäude herrschen wird Neben den weiß gestrichenen Glasfasertapeten sollen die großformatigen Fliesen in Betonoptik Raum für ein modernes Arbeitsumfeld geben Alles in allem lief der Neubau des Verwaltungsgebäudes bisher reibungslos Das Zusam menspiel der Planer in Kuppenheim und Isernhagen war prima erinnert sich Dr Stache Projektdurchsprache und Bemusterung nahmen nur wenige Stunden in Anspruch und das obwohl es sich diesmal nicht um ein Wohngebäude sondern um eine Gewerbeeinheit mit ganz anderen Anforderungen handelt Auch mit den Gewerken vor Ort lief und läuft alles reibungslos Das ist ein Verdienst unseres Bauleiters Thomas Hanske Der Umzug ist für September 2016 geplant Das stetige Wachstum der Firma zeigt Das Backoffice platzt aus allen Nähten mehr Raum muss her Und das gerne näher am KompetenzCentrum mit Blicknähe zum Vertrieb den Heinz von Heiden Planern den Bauleitern den Kundenbetreuern DR NORBERT STACHE 2 Gut gerüstet für die abschließenden Arbeiten am Gebäude 3 Wie bei jedem Hausbau musste auch hier viel Erdreich bewegt werden 4 Die halbgewendelte Treppe wurde in einem Stück verlegt 4 2 3

Vorschau HvH 9/2016 Jubiläumsbuch Seite 36
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.