www heinzvonheiden de und ch 43NACHHALTIGKEIT dämmung die im Winter das Haus warm und im Sommer kühl hält leistet dazu einen mess baren Beitrag Dabei ist immer die gesamte Gebäudehülle zu betrachten Es spielen also nicht nur die Dämmung der Außenwände der Boden platte und des Dachs sondern auch gut isolierte Fenster eine wichtige Rolle Mit entsprechenden Dämmmaßnahmen wird nicht nur erheblich gespart sondern gleichzeitig ein Beitrag zum Werterhalt des gesamten Gebäudes geleistet auf Basis der zukünftigen EnEV 2016 neu berech net ergibt sich eine Verbesserung des Primär energiebedarfs um rund 30 Prozent GUT GEDÄMMTE GEBÄUDEHÜLLE Zum hocheffizienten Energiesparen sind neben der Nutzung von regenerativen Technologien auch Wärmeschutzmaßnahmen erforderlich Denn am günstigsten und saubersten ist die Energie die gar nicht erst verbraucht wird Eine gute Gebäude Seit dem 1 November 2015 sind Heinz von Heiden Häuser standardmäßig mit Wärme pumpen ausgestattet und entsprechen damit dem energetischen Standard der EnEV 16 Kurz und knapp Ab 2016 erhöht die Energieein sparverordnung EnEV 16 den energetischen Standard für alle Neubauten Der berechnete jährliche Primärenergiebedarf für Heizung Warmwasser Lüftung und Kühlung darf den erlaubten Höchstwert nicht überschreiten Der Höchstwert wird anhand eines Referenz hauses bestimmt In meiner nun über 10 jährigen Zusammenarbeit mit Heinz von Heiden habe ich schon vielen Hundert Häusle bauern ihren Traum vom eigenen Heim finanziert Heinz von Heiden ist eine Marke mit sehr gutem Ruf bei den Immobilienfinanzierern Die gemeinsame Zusammenarbeit ist sehr konstruktiv und effizient Ich wünsche Heinz von Heiden und auch mir dass durch den Bund wieder finanzielle Anreize für den eigen genutzten Wohnungsbau geschaffen werden BERNDFRIED ROTTLER Der Baufinanzierer für Ihr Heinz von Heiden Haus IHK zertifizierter Immobilienfinanzierer

Vorschau HvH 9/2016 Jubiläumsbuch Seite 43
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.