DER ERSTE SPATENSTICH Der Beginn der Erdarbeiten ist für Bauherren oft ein besonderes Erlebnis schließlich wird jetzt nach der Beratungs Planungs und Vertrags phase der erste Bauschritt vollzogen Dank des Bauzeitenplans können Bauherren hautnah dabei sein wenn der Rohbau zügig Gestalt annimmt und sich immer an ihren Bauleiter wenden der sie mit wichtigen Informationen versorgt und offene Fragen schnell und un kompliziert klärt EFFIZIENTE IDEEN SPAREN ZEIT UND ARBEIT Von Vorteil ist auch das zentral gelegene Heinz von Heiden Bauleistungszentrum wo alle Baumaterialien gelagert und individuell für jede Baustelle vorbereitet werden Ob Maurer mörtel Gips Dämmstoffe oder zugeschnittene Steine alles wird genau zur richtigen Zeit auf die Baustelle geliefert Das Verpackungs und Restmaterial nehmen unsere Lkws auf dem Rückweg gleich wieder mit DAS TIMING MUSS STIMMEN Bis zum Baubeginn bereitet Heinz von Heiden nach technischer und finanzieller Freigabe den Bauzeitenplan vor und stellt das Bauschild auf dem Grundstück auf Dann geht es gemeinsam an die Bemusterung In einer riesigen Ausstellung können sich Heinz von Heiden Kunden von der Form der Dachziegel über den Stil der Sanitäreinrichtung bis hin zur richtigen Treppe alles nach ihren Wünschen aussuchen Damit nichts vergessen wird und man zu Hause alles in Ruhe nachlesen kann wird jedes Detail in einem Protokoll festgehalten Wenn die Baugenehmigung vorliegt stimmen die Bauherren mit ihrem Bauleiter ab welche Vorbereitungen für die Baustelle zu treffen sind Auch der Bauzeitenplan mit Fertigstellungsdatum steht jetzt end gültig da unsere Bauherren ja oft noch ihre bisherige Wohnung kündigen müssen und ihren Umzug zeitlich planen wollen 52 HAUSBAU

Vorschau HvH 9/2016 Jubiläumsbuch Seite 52
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.