56 BAUEN FÜR GENERATIONEN FAMILIE GREIF 1 Das klassische Einfamilienhaus mit Krüppelwalmdach wurde ganz nach den Wünschen der Bauherren gebaut 2 Der geschmackvoll eingerichtete Wohn Essbereich bekam durch den Trapezerker noch eine zusätzliche Nische 3 Dank eines Aktionsangebots konnten sich die Bauherren den Traum vom Kaminofen im gemütlichen Wohnzimmer erfüllen 4 Harri und Gisela Greif Mitte waren bei den Bauherrenfachberatern Bärbel Maruna l und Peter Döring r in den besten Händen 1 2 3 4 Für uns war klar dass wir in Massivbauweise bauen wollten Bekannte empfahlen uns dann Heinz von Heiden Hier stimmte einfach alles das Preis Leistungs Verhältnis die Beratung und nicht zuletzt die jahrzehntelange Erfah rung des Bauunternehmens erinnert sich der Bauherr Außerdem wollten wir in ein komplett fertiggestelltes Haus ziehen und haben mit dem Umzug gewartet bis auch das letzte Bild an der Wand hing BAUEN IST IMMER SPANNEND Das 1 5 geschossige Einfamilienhaus der Familie Greif wurde ganz nach den Wünschen der Kunden gestaltet So wurde aus dem klassischen Satteldach ein Krüppelwalmdach und das ganz ohne Extrakosten Dank eines Aktions angebots haben wir sogar noch einen Schornstein gratis dazubekommen und konnten uns so den Traum von einem Kaminofen erfüllen sagt Gisela Greif Der geschmackvoll eingerichtete Wohn Essbereich bekam durch den Trapez erker noch eine zusätzliche Nische Die Fenster und Türenelemente wurden mit gemütlich wirkenden Sprossenfenstern versehen Auch bei der Planung der anderen Räume ging man auf die Wünsche der Kunden ein Damit die Traum küche reinpasste wurde kurzerhand die Wand in Richtung der Diele verschoben Im Ober geschoss bieten ein Schlafzimmer ein Gäste und ein Arbeitszimmer sowie ein geräumiges Bad mit Dusche und Badewanne ausreichend Platz und Rückzugsmöglichkeiten für das Ehe paar Während der Bauzeit kamen den Bauherren ihre Kenntnisse aus jahrelangem Umbau zugute Aus Erfahrung wissen wir Bauen ist immer spannend Klar dass nicht immer alles rund läuft Mit den Handwerkern von Heinz von Heiden haben wir aber gute Erfahrungen ge macht und letztlich wurde alles zu unserer Zufriedenheit umgesetzt erzählt Harri Greif

Vorschau HvH 9/2016 Jubiläumsbuch Seite 56
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.