80 3D BADPLANUNG 3D SHOWROOM TECHNOLOGIE MACHT DAS KÜNFTIGE BAD BEGEHBAR Kaum ein Raum wird akribischer geplant als das Badezimmer Neben der Küche ist das Bad oft das Herzstück des Hauses von allen Bewohnern gleichermaßen genutzt muss es viele Ansprüche erfüllen Funktionalität und Wellnessfaktor sollen sich dabei optimal ergänzen Bauherren haben oft eine genaue Vorstellung davon wie das künftige Badezimmer aussehen soll Sie wissen in welche Stimmung sie versetzt werden möchten und vor allem ist klar dass das Bad etwas Besonderes sein soll Leichter gesagt als getan denn bei einem Neubau wird die Badgestaltung geplant bevor das Haus steht Wir erleben es oft dass es Bauherren schwerfällt das künftige Bad zu planen wenn der Raum nur auf dem Papier existiert berichtet Andreas Bülow Geschäftsführer der Holtzmann Sohn GmbH Fachgroßhandel für Sanitär Heizung Tiefbau und regenerative Energien Um den Kunden die Sache deutlich zu erleichtern bietet Holtzmann als erster Sanitär Fachgroßhandel deutschlandweit eine spezielle Art der Planung an die fotorealistische 3D Badplanung Dank modernster Virtual Reality Technologie kann das Badezimmer betreten werden bevor es entsteht Das Heinz von Heiden Marketing Team besuchte die Holtzmann Badausstellung in Ronnenberg bei Hannover um den 3D Showroom selbst zu testen UND SO FUNKTIONIERT S Gemeinsam mit einem Badexperten wird das künftige Badezimmer anhand des bestehenden Grundrisses und auf Grundlage der speziellen Kundenwünsche am Computer in 3D geplant Anschließend wird die Planung in den Virtual Reality Raum bei Holtzmann transferiert so kann das neue Bad mithilfe einer Raumbrille betreten und live fotorealistisch erlebt werden 1

Vorschau HvH 9/2016 Jubiläumsbuch Seite 80
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.