Kundenzufriedenheit

Hier dreht sich alles um Sie!

Erreichbar - persönlich - kompetent

"Wir sind stolz auf konstante Kundenzufriedenheit unserer Bauherren."

Und damit das so bleibt, steht Ihnen bei Heinz von Heiden während Ihres gesamten Bauvorhabens und auch darüber hinaus stets unser Service-Team als kompetenter Ansprechpartner für Ihre Fragen und Anliegen zur Seite.

Bauservice-Center

Zum Login

Tag und Nacht - 365 Tage für Sie im Jahr "Mein Heinz von Heiden"

Das Bauservice-Center

Verfolgen Sie die Entstehung Ihres Hauses von Anfang bis Ende im Internet. Informell, aktuell und individuell wie Ihr Bauvorhaben.

Über Ihren persönlichen Zugriff auf unsere Online-Services-Center können Sie alle Details und Baufortschritte Ihres Traumhauses ganz einfach nachvollziehen.

Heinz von Heiden unter der Lupe - Der grosse Baupartnertest

„Den Grundriss konnten wir selbst gestalten"

Als sich bei Familie Krüger das dritte Kind ankündigte, stand eines fest: Ein eigenes Haus musste her: Doch es sollte nicht irgendeines sein, die junge Familie wünschte sich einen massiv und energieeffizient gebauten Neubau, Nach langer Suche entschlossen sich die zukünftigen Bauherren schließlich an einem Sonntagnachmittag spontan zu einem Besuch des Massivhausherstellers Heinz von Heiden. Die Chemie zwischen Verkäufer und Familie stimmte, sodass schon nach zwei Wochen der Vertrag unter Dach und Fach war. Voller Tatendrang lud sich Jacqueline Krüger-Mohrmann den Grundriss des vereinbarten Einfamilienhauses aus dem Internet herunter und bearbeitete ihn selbstständig. Nur hier und da sah das fachmännische Architektenauge des Verkäufers bei Heinz von Heiden kleine Veränderungen, die er in den Entwurf einbaute. Die Zusammenarbeit verlief für alle Beteiligten entspannend.

Familie Krüger erzählt, dass immer jemand für Sie da war, der geduldig sämtliche Fragen beantwortete. selbst abends gab es auf der Baustelle nichts zum Aufräumen, sodass die gesamte Familie vom ersten Spatenstich an in Ruhe bei Wachsen ihres vierten "Kindes" zuschauen konnte. Ob die Bauherren dennoch etwas selbst gemacht haben? Ja, tapeziert und Teppiche wurden eigenhändig verlegt und sogar einen Stein durfte die Bauherrin selbst setzen. Auch den drei Kindern gefällt ihr neues Zuhause sehr: Alle drei genießen die Freiheit in ihren eigenen Zimmern.

Bauherren: Jacqueline Krüger-Mohrmann und Timo Krüger, Bauzeit Oktober 2008 - Februar 2009

„Heinz von Heiden ist am besten auf unsere Wünsche eingegangen.“

Dass Passivhäuser keinswegs teuer, unkomfortabel und stillos sind, davon kann man sich in Jesteburg überzeugen. Denn hier wurde ein einzigartiges Pilotprojekt gestartet: Auf seinem rund 3.000 m² großen Grundstück lies n-tv-Gründer Karl-Ulrich Kuhlo fünf weiße Passivhäuser im Bauhausstil errichten, die ein modernes Wohnkonzept mit den energetischen Vorzügen eines Passivhauses vereinen. „Mit den Sonnenhäusern wollten wir beweisen, dass Nullenergiehäuser schon heute zu wirtschaftlichen Konditionen realisierbar sind“, so der Bauherr. Einen kompetenten Partner für das Projekt fand er im Massivhausanbieter Heinz von Heiden. Selbst jetzt in der kühleren Jahreszeit liegen die Temperaturen morgens immer zwischen 20 und 21°C.“

Im Winter wird jedes Sonnenhaus von einer Wärmepumpe, die in Kombination mit einer Fußbodenheizung arbeitet, mit wohliger Wärme versorgt – und das ganze ohne Energiekosten, denn den Antriebs- wie auch den übrigen Haushaltsstrom liefert die Photovoltaikanlage auf dem Dach. So können sich die zukünftigen Mieter der übrigen vier Häuser über eine „ Flatrent“ freuen, ohne steigende Energiekosten fürchten zu müssen.

Bauherr: Karl-Ulrich Kuhlo; Bauzeit: August 2010 – April 2011

„Der Bauleiter erfüllte unsere Wünsche rundum.“

Ein Haus mit Friesengiebel zieht in Nordhessen garantiert alle Blicke auf sich – und genau das wollten Silke und Dirk Maur mit ihrem neuen Domizil erreichen. „Der Friesengiebel verleiht unserem Haus eine besondere Note, denn das gibt es nicht oft in dieser Gegend“, schwärmt der Hausherr. „Zudem wirkt das Gebäude durch die vielen Fenster und den großen Eingangsbereich sehr einladend.“ Nicht nur bei der äußeren Gestaltung zeigt sich der Massivhaushersteller Heinz von Heiden flexibel, auch die Grundrisse der verschiedenen Haustypen lassen sich auf die individuellen Bedürfnisse der Bauherren anpassen. „Besonders überzeugt hat uns dabei das Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Innenraumaufteilung kann ohne Aufpreis variiert werden“, erzählt Dirk Maur. Selbst als die Bauarbeiten schon voll im Gange waren, ließen sich noch Änderungen am Grundriss vornehmen.

  • Sonderbeilage der Zeitschrift "Der Bauherr", 2011
    (pdf, 7.7 MB)
    Download

„Während der Bauphase wollten wir eine Wand verschließen. Obwohl die Handwerker dagegen waren, setzte der Bauleiter alle Hebel in Bewegung, damit unsere Wünsche erfüllt werden“, erinnert sich der Bauherr zufrieden. Freuen kann sich die junge Familie, die bereits sieben Jahre glücklich in den eigenen vier Wänden lebt, auch über geringe Heizkosten. Denn das massiv errichtete Haus zeichnet sich durch eine sehr gute Dämmung aus, sodass die Wärmeverluste auf ein Minimum reduziert wurden. Den restlichen Wärmebedarf deckt eine energieeffiziente Gasbrennwertheizung. Entsprechend positiv fällt die Gesamtbilanz der Eheleute aus: „Es lief alles so gut, dass wir immer wieder mit Heinz von Heiden bauen würden.“

Bauherr: Silke und Dirk Maur; Bauzeit: November 2003 – März 2004

SO ERREICHEN SIE UNS

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Service-Team
Chromstraße 12
30916 Isernhagen

Telefon +49 (0) 511-7284-350
Fax +49 (0) 511-7284-136
E-Mail servicefuermich@heinzvonheiden.de