Heinz von Heiden organisiert Stadionführung und Mini-Pressekonferenz

23.05.2018

Tolle Fortsetzung des Zukunftstages 2018

Dass der Ausflug ins Stadion riesigen Spaß gemacht hat, ist den Zukunftstags-Kindern anzusehen. Fotos: André Groß Photography

Der Zukunftstag bei Heinz von Heiden eröffnete den Kindern und Jugendlichen in diesem Jahr ungeahnte Möglichkeiten, denn als Hauptsponsor von Hannover 96 lud der Massivbauer alle zu einer Stadionführung mit Pressekonferenz ein. Das Highlight: Oliver Sorg und Timo Hübers nahmen sich richtig viel Zeit, um alle Fragen der Kinder zu beantworten, für Selfies zu posieren und Autogramme zu geben.

Los ging der Nachmittag in der HDI Arena mit einer Stadionführung – mit allem, was dazu gehört. Einmal in den Innenraum des Stadions oder durch den Spielertunnel gehen, kurz auf der Trainerbank Platz nehmen und dann die Bereiche unter die Lupe nehmen, die sonst nur den Bundesliga-Profis vorbehalten sind. Anschließend ging es in den Pressebereich, wo die Zukunftstags-Kinder zunächst selbst auf dem Podium Platz nehmen durften. Kurze Zeit später dann die Überraschung: die beiden 96-Spieler Oliver Sorg und Timo Hübers gesellten sich dazu und stellten sich den Fragen der jungen Fußballfans. Von Berührungsängsten war hier keine Spur – bestens vorbereitet löcherten die Jugendlichen die Spieler mit ihren Fragen. Natürlich gab es danach auch noch genug Zeit für Fotos und Autogramme mit den beiden Profi-Kickern.

Ein unvergessliches Erlebnis für die Zukunftstags-Kinder von Heinz von Heiden.

Weitere Bilder

Keine News mehr verpassen, melden Sie sich hier zur Heinz von Heiden-Hauspost an.

zurück zur Liste