Möbel Hesse Golf Cup 2016

29.04.2016

Heinz von Heiden unterstützt Möbel Hesse Cup im dritten Jahr

Auch in diesem Jahr wird Heinz von Heiden die Turnierteilnehmer mit dem Chip’n’Win“-Gewinnspiel unterhalten. Verlost werden je Spieltag drei attraktive Preise.

Auch in diesem Jahr ist die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser wieder als einer der Hauptsponsoren beim Möbel Hesse Golf Cup vertreten. Somit komplettiert der Massivhaushersteller bereits zum dritten Mal die Reihen der Unterstützer des Benefiz-Turniers
Aufbauend auf die guten Erfahrungen der Vorjahre wird das Heinz von Heiden-Team mit einer Chipwand auf den Golfplätzen der Region präsent sein. Beim „Chip’n’Win“-Gewinnspiel geht es um den gekonnten Schwung. Wer bei drei Versuchen die meisten Golfbälle durch die Löcher in der Chipwand bugsiert, hat die Chance auf einen der drei Tagespreise. Zu gewinnen gibt es an jedem Turniertag je ein Golf-Tragebag, ein Golf-Travelcover oder ein Golf-Sportsbag.

In diesem Jahr fließen die Erträge des Turniers der „Aktion Kindertraum e.V.“ zu. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, behinderten, schwer kranken oder sozial schwachen Kindern einen Herzenswunsch zu erfüllen. So auch Aaron – der Vierjährige musste bereits viele gesundheitliche Schicksalsschläge erleiden. Sein größter Wunsch ist ein Diabetikerwarnhund, der ihn begleitet, ihm Sicherheit gibt und eine Unterzuckerung verlässlich anzeigt. Der Möbel Hesse Golf Cup unterstützt die Ausbildung des Welpen Neo zum Hypohund. Prominenter Förderer der Aktion Kindertraum ist Nicolas Kiefer, ehemaliger Profi-Tennisspieler.



Keine News mehr verpassen, melden Sie sich hier zur Heinz von Heiden-Hauspost an.

zurück zur Liste