Unsere Stadtvilla-Gewinner und ihre ersten Schritte vom Haustraum zum Traumhaus

31.05.2018

Weihnachtsgewinnspiel von Heinz von Heiden und MediaMarkt

Die ersten Schritte in Richtung Eigenheim sind die Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels von Heinz von Heiden und MediaMarkt nun bereits gegangen. Und das, obwohl die junge Familie das Thema Hausbau für sich bis vor Kurzem nicht auf der Prioritätenliste hatte.
Zunächst einmal stand Nachwuchs an – für den werdenden Vater ein passender Anlass in der Vorweihnachtszeit an einem MediaMarkt-Gewinnspiel teilzunehmen. Der Hauptpreis: eine Heinz von Heiden-Stadtvilla im Wert von 194.000 Euro. Wie heißt es so schön? Unverhofft kommt oft! Und so sah sich die junge Familie knapp drei Wochen nach der Geburt ihres Sohnes mit der freudigen Nachricht konfrontiert, ein Haus gewonnen zu haben.

Huch! Stadtvilla gewonnen

Nach einer ersten Kontaktaufnahme seitens MediaMarkt, trat auch Heinz von Heiden an den Traumhausgewinner heran. Es galt keine Zeit zu verlieren, schließlich musste gemäß den Teilnahmebedingungen innerhalb eines Jahres ein baureifes Grundstück gefunden werden. Das Paar versprach, sich umzusehen, konnten ihr Glück aber immer noch nicht recht fassen.

Mit einer schriftlichen Bestätigung von Heinz von Heiden wurde das Ganze dann aber absolut offiziell, so dass die frischgebackenen Gewinner den Rest ihrer Familie informierten. Die Freude war natürlich groß und es ging dann im März auch konkret an die Grundstückssuche.

Dann ging es an die Grundstückssuche

Als Ansprechpartner immer an der Seite der beiden Gewinner war und ist Tobias Kutschenreuter. Als Bauherrenfachberater ist er für das Gebiet Sachsen zuständig, in dem das Haus einmal stehen soll. Er half bei allen Fragen weiter und unterstützte auch nach Kräften bei der Grundstückssuche. Dieses war sogar relativ schnell gefunden. So sicherte der Hausgewinner sich sein Grundstück, und stieg anschließend mit Tobias Kutschenreuter in die Planungen ein.

Traumhaus nimmt Formen an

Bei einem gemeinsamen Mittagessen in Chemnitz wurden konkrete Pläne geschmiedet, die nun langsam Gestalt annehmen. Favorit ist derzeit eine Stadtvilla Villa Vario II Basic mit weißer Putzfassade. Gut 158 m² würde der Familie künftig auf zwei geschossen zur Verfügung stehen. Im Erdgeschoss ist ein großer Wohnraum mit Essbereich und offener Küche vorgesehen, dazu ein Gästezimmer sowie ein Gäste-WC und der Hausanschlussraum. In der oberen Etage ist Platz für zwei Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer und ein großes Familienbad.

Wie es mit dem Projekt Traumhaus weitergeht, erfahren Sie hier.

Weitere Bilder

Keine News mehr verpassen, melden Sie sich hier zur Heinz von Heiden-Hauspost an.

zurück zur Liste