Beschwerdemanagement für unsere Bauherren

Sie sind Heinz von Heiden Bauherr und haben ein Anliegen, das Sie mit uns klären möchten?
Dann sind Sie hier genau richtig.

Da es auf einer Baustelle nicht immer zu 100 % rund läuft, haben wir für unsere Bauherren ein Beschwerdemanagement eingerichtet.

Unser Ziel ist es, Ihnen schnell und kompetent genau die Hilfe zu geben, die Sie benötigen.

Sie haben eine Beschwerde bei Ihrem Hausbau? Lassen Sie uns darüber sprechen. 

Auf einer Baustelle arbeiten viele Menschen. Sie wissen aus eigener Erfahrung „Wo gehobelt wird, da fallen Späne“ und so können wir trotz unseres Bauzeitenplanes und unserer guten Logistik nicht ausschließen, dass es zu Problemen kommt.

Manchmal hakt es im zeitlichen Ablauf, dann verschiebt sich der Handwerkertermin oder die Ausführung der Arbeiten ist nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausgefallen? So gern wir das Gegenteil behaupten würden, dies alles kommt hin und wieder vor. Auch die beste Planung nützt nichts, wenn beispielsweise das Wetter nicht mitspielt oder ein Lieferengpass entsteht.

Treten Probleme auf, möchten wir diese zu Ihrer Zufriedenheit lösen. Unser oberstes Ziel ist und bleibt, Ihnen ein 1a-Heinz von Heiden Haus zu bauen. Darauf können Sie sich verlassen. Alle Beteiligten geben jeden Tag ihr Bestes, um Ihren Traum vom Eigenheim bestmöglich wahr zu machen.

Oft lösen sich Probleme, indem man drüber spricht. Daher unsere Bitte:

Ärgern Sie sich nicht! Sprechen Sie uns an! Gemeinsam finden wir einen Weg und eine Lösung für Ihr Problem.

Dafür sind wir da.

Was ist Ihr Anliegen?

Vielleicht sind Sie sich nicht ganz sicher, ob das, was Sie als Problem empfinden auch wirklich ein Bewerdegrund ist?

Wir möchten, dass Sie sich mit Ihrer Entscheidung für den Hausbau mit Heinz von Heiden wohl fühlen. Darum zögern Sie nicht, uns Ihr Problem zu schildern.

Wir wissen, dass die Bauphase eine sehr aufregende und teilweise emotionale Phase für Sie ist. Wenn Sie also das Gefühl haben, etwas läuft nicht rund:

Sagen Sie uns bitte Bescheid. Lässt sich Ihr Anliegen schnell lösen, umso besser. Sollte aber doch ein Eingreifen unsererseits notwendig sein, möchten wir davon erfahren, um Ihnen bestmöglich helfen zu können.

Daher sagen wir ganz deutlich:

Sobald Sie eine Beschwerde haben, melden Sie sich bei uns. Wir möchten, dass Sie sich auf Ihr künftiges Zuhause freuen können. Wenn das nicht der Fall ist, möchten wir wissen, warum.

Wie funktioniert das Beschwerdemanagement für unsere Bauherren?

Schritt für Schritt:

1. Schicken Sie uns eine E-Mail an: beschwerde@heinzvonheiden.de unter Angabe 

  • Ihrer 5-stellige Bauherren-Nummer
  • Ihrer weiteren bevorzugten Kontaktaufnahme (via Mail oder Anruf?)

2. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Um der Lösung Ihres Problems rasch einen Schritt näher zu kommen, brauchen wir von Ihnen einige Informationen. Bitte schildern Sie uns - immer unter Angabe Ihrer 5-stelligen Bauherren-Nummer -, wo der Schuh drückt. Teilen Sie uns darüber hinaus bitte mit, wie wir am besten mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Eine Mitarbeiterin aus dem Service-Team wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Sollten wir Ihr Problem nicht auf Anhieb lösen können, bekommen Sie von uns ein Ticket mit einer Bearbeitungsnummer, auf die Sie sich bei Rückfragen jederzeit beziehen können. Selbstverständlich notieren wir alles in Ihrer Bauherrenakte. Damit stellen wir für beide Seiten sicher, dass Ihr Problem dokumentiert und später auch als gelöst vermerkt wurde.

Ihr Heinz von Heiden-Team.