Arcus 150

Verputzte Stadtvilla mit 150 m²

Sie bauen sich die Welt Sie Ihnen gefällt? Wir haben zwar keine Villa Kunterbunt, dafür eine stattliche Villa mit 150 qm Wohnraum zur freien Entfaltung Ihrerseits. Zwei ganze Geschosse als quadratischer Grundriss in massiver Bauweise - das Arcus 150 Modell ist ein gemütlicher Familienwohnsitz. Wir sind Markenpartner diverser Qualitätsmarken und selbst ein Experte auf dem Hausbaumarkt. Zehntausende Traumhäuser stehen bereits. Werden auch Sie zum Bauherren mithilfe von Heinz von Heiden! Die Abbildung zeigt eine Ausstattungsvariante. 

Heinz von Heiden baut die Stadtvilla Arcus 150 sowohl mit Putzfassade als auch mit Verblendern für Sie.

Übrigens haben wir die Varianten Typ 2 Arcus 152 als Musterhaus in Lohfelden bei Kassel und Typ 3 Arcus 153 als Musterhaus Köpenick in Berlin für Sie gebaut. 

Heinz von Heiden baut auf:

  • 15 Monate Festpreisgarantie
  • Zahlung mit Hausübergabe
  • Ausgezeichnete Bonität
  • Bauherrenschutzbrief
  • 90 Jahre Erfahrung

Unsere Grundrisstypen

Grundriss Erdgeschoss

Erdgeschoss
Zoom Icon

Räume im Erdgeschoss

(Wohnflächenangaben gem. WoFlV)
Wohnzimmer 36,1 m²
Küche 7,78 m²
Gästezimmer 8,93 m²
WC 3,91 m²
Diele 8,43 m²
Flur I 2,05 m²
Hausanschlussraum 7,39 m²

Grundriss 1 . Obergeschoss

1 . Obergeschoss
Zoom Icon

Räume im 1 . Obergeschoss

(Wohnflächenangaben gem. WoFlV)
Schlafzimmer 11,10 m²
Ankleidezimmer 7,47 m²
Kinderzimmer I 15,82 m²
Kinderzimmer II 15,07 m²
Bad 9,62 m²
Abstellraum 3,51 m²
Flur II 11,2 m²

Grundriss Erdgeschoss

Erdgeschoss
Zoom Icon

Räume im Erdgeschoss

(Wohnflächenangaben gem. WoFlV)
Wohnzimmer 27,54 m²
Küche 11,93 m²
Gästezimmer 8,83 m²
WC 6,74 m²
Diele 4,96 m²
Flur I 6,73 m²
Hausanschlussraum 6,86 m²

Grundriss 1 . Obergeschoss

1 . Obergeschoss
Zoom Icon

Räume im 1 . Obergeschoss

(Wohnflächenangaben gem. WoFlV)
Schlafzimmer 16,10 m²
Ankleidezimmer 6,66 m²
Kinderzimmer I 17,56 m²
Kinderzimmer II 16,27 m²
Bad 9,71 m²
Flur II 6,99 m²

Grundriss Erdgeschoss

Erdgeschoss
Zoom Icon

Räume im Erdgeschoss

(Wohnflächenangaben gem. WoFlV)
Wohnzimmer 27,09 m²
Küche 14,69 m²
Gästezimmer 9,35 m²
WC 5,8 m²
Diele 5,25 m²
Flur I 9,75 m²
Hausanschlussraum 7,31 m²

Grundriss 1 . Obergeschoss

1 . Obergeschoss
Zoom Icon

Räume im 1 . Obergeschoss

(Wohnflächenangaben gem. WoFlV)
Schlafzimmer 16,59 m²
Kinderzimmer I 18,99 m²
Kinderzimmer II 19,51 m²
Bad 10,64 m²
Flur II 7,58 m²
Balkon 1,9 m²

Dieses Haus gefällt Ihnen?

Ein Berater aus Ihrer Nähe meldet sich bei Ihnen

Wir sind Ihr schlüsselfertiger Massivhausbauer

Wir unterstützen Sie bei der Realisierung Ihres Eigenheims - von der auf Sie abgestimmten Grundrissgestaltung bis hin zur Schlüsselübergabe. Seit 1931 ist Heinz von Heiden mit 50.000 Stein auf Stein gebauten Massivhäusern einer der erfolgreichsten Massivhaushersteller bundesweit. Durch Energieeffizienz und massive Bauweise unserer Häuser ist eine hohe Wohnqualität und lange Wertebeständigkeit gewährleistet. Zudem sind Sie durch unsere 15 Monate Festpreisgarantie und den BauherrenschutzbriefPlus ganzheitlich abgesichert. Bei Fragen und Anliegen stehen Ihnen unsere Bauherrenfachberater jederzeit zur Verfügung.

Ausstattung

Das gibt's bei uns inklusive

  • Bodenplatte (WU Beton)
  • Energieeffiziente Wärmepumpe
  • Wandintegrierte elektr. Aluminium Rollläden
  • 3-fach Verglasung mit Wärmeschutz
  • Kontrollierte Lüftungsanlage
  • Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung
  • 24 cm Hintermauerwerk
  • Netzwerkverkabelung im Wohnraum (CAT7)

Ihr individuelles Traumhaus

In puncto Grundriss und Ausstattung unserer Häuser bieten wir Ihnen verschiedenste Auswahlmöglichkeiten. Individualisieren Sie Ihr Haus und wählen Sie in einem Beratungsgespräch aus vielen Anpassungsoptionen.

Grundriss
individualisieren

Fassade
gestalten

Innenausstattung
kombinieren

Hausdetail

Individuelle Anfrage mit Beratung
Kontaktdaten
Einverständniserklärung*

Realisierte Wohnträume von Arcus 150

  • Bauort: Isernhagen
    Übergabejahr: 2017
    Fassade: Putz
    Dach: Walmdach 25°
    Wohnfläche: 155.64 m²
    Abmessungen: 9.65 x 9.65 m
    Keller: ohne Keller
  • Bauort: Lohfelden
    Übergabejahr: 2016
    Fassade: Putz
    Dach: Walmdach 25°
    Wohnfläche: 149.95 m²
    Abmessungen: 9.72 x 9.65 m
    Keller: ohne Keller
  • Bauort: Neunkirchen
    Übergabejahr: 2015
    Fassade: Putz
    Dach: Walmdach 15°
    Wohnfläche: 137.75 m²
    Abmessungen: 9.00 x 9.00 m
    Keller: ohne Keller
  • Bauort: Berlin
    Übergabejahr: 2013
    Fassade: Putz
    Dach: Walmdach 25°
    Wohnfläche: 148.48 m²
    Abmessungen: 9.00 x 9.00 m
    Keller: ohne Keller
  • Bauort: Pulheim
    Übergabejahr: 2009
    Fassade: Putz
    Dach: Zeltdach 25°
    Wohnfläche: 159.33 m²
    Abmessungen: 10.15 x 10.15 m
    Keller: mit Keller
  • Bauort: Woltersdorf
    Übergabejahr: 2009
    Fassade: Putz
    Dach: Walmdach 22°
    Wohnfläche: 214.01 m²
    Abmessungen: 11.68 x 10.65 m
    Keller: ohne Keller
  • Bauort: Wuppertal
    Übergabejahr: 2008
    Fassade: Putz
    Dach: Walmdach 30°
    Wohnfläche: 166.07 m²
    Abmessungen: 10.90 x 9.90 m
    Keller: mit Keller
  • Bauort: Rodalben
    Übergabejahr: 2007
    Fassade: Putz
    Dach: Zeltdach 23°
    Wohnfläche: 159.40 m²
    Abmessungen: 9.96 x 9.96 m
    Keller: mit Keller
  • Bauort: Hückelhoven
    Übergabejahr: 2006
    Fassade: Putz
    Dach: Satteldach 45°
    Wohnfläche: 132.30 m²
    Abmessungen: 12.09 x 7.34 m
    Keller: ohne Keller
  • Bauort: Gondelsheim
    Übergabejahr: 2004
    Fassade: Putz
    Dach: Walmdach 21°
    Wohnfläche: 155.31 m²
    Abmessungen: 10.07 x 10.07 m
    Keller: ohne Keller
  • Bauort: Halle
    Übergabejahr: 2004
    Fassade: Putz
    Dach: Zeltdach 23°
    Wohnfläche: 154.64 m²
    Abmessungen: 10.07 x 10.07 m
    Keller: mit Keller

Hochwertige Ausstattung

Ob es der passende Grundriss mit zwei Kinderzimmern für die Familie oder der adäquate Grundriss für den Zwei-Personenhaushalt mit Arbeitszimmer und großer Wohlfühloase im Bad sein soll - abhängig von Ihrer Lebenssituation haben wir eine große Anzahl unterschiedlicher Grundrisslösungen bereits für Sie aufgearbeitet und sparen unseren Bauherren damit eine Menge an Planungszeit ein.

Eine intelligente Grundrissplanung ist die beste Vorraussetzung, aber wie steht es um die entsprechend moderene Ausstattung des Hauses? Auch hier sind wir tätig geworden und haben diverse Leistungen für den neuen Heinz-von-Heiden-Standard definiert: Fußbodenheizung, Wärmepumpe, elektrische Rolläden, Lüftungsanlage, eine höhere Geschossigkeit und eine optimierte Stärke der tragenden Außenwände.

Energieeffizient bauen

Unser Massivhäuser gemäß BEG als Effizienzhaus 55 beinhalten:

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • Lüftungsanlage
  • 24 cm starke tragende Außenwände 
Sie bauen Ihr Haus als Effizienzhaus-55?

Optimieren Sie Ihre Haustechnik, sparen Sie Nebenkosten und profitieren Sie von aktuellen Förderprogrammen. Wir beraten Sie darüber hinaus auch zum Effizienzhaus 40 und Effizienzhaus 40 Plus.

Förderung durch BEG

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gilt für den Neubau eines Einfamilienhauses. Der maximale Tilgungszuschuss für ein Effizienzhaus 55 beträgt bei 120.000 € Kredit 18.000 €. 


Sie haben noch Fragen? Dann Schauen Sie in unsere FAQ

Energieeffizient bauen

Bei uns gibt es viel Haustechnik serienmäßig unser Massivhäuser nach GEG beinhalten stets:

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • Lüftungsanlage
  • 24 cm starke tragende Außenwände (Poroton>
Effizienzhaus 40 bauen
Effizienzhaus 40 bauen

Optimieren Sie Ihre Haustechnik, sparen Sie Nebenkosten und profitieren Sie von den neuen Förderprogrammen. Wir beraten Sie darüber hinaus auch zu den Effizienzhäusern 40 und 40 Plus.

Bundesförderung für effiziente Gebäude (ehemals KfW-Förderung

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (ehemals KfW-Effizienzhäuser) gilt für den Bau eines Effizienzhauses. Der Kreditbetrag beträgt auf 120.000 €. Beispielsweise gibt es für ein Effizienzhaus 55 gemäß BEG einen Tilgungszuschuss von 15%. Bei 120.000 € sind dies maximal 18.000 €.


Sie haben noch Fragen? dann Schauen Sie in unsere FAQ

Energieeffizient bauen

Bei uns gibt es viel Haustechnik serienmäßig. Unsere Massivhäuser gemäß GEG beinhalten:

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • Lüftungsanlage
  • 24 cm starke tragende Außenwände (Poroton>
KFW 40+ Haus Bauen

Optimieren Sie Ihre Haustechnik, sparen Sie Nebenkosten und profitieren Sie von den neuen Förderprogrammen. Wir beraten Sie darüber hinaus auch gemäß BEG zu den Effizienzhäusern 40 und 40 Plus. 

BEG-Förderung

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude gilt für den Bau eines Effizienzhauses. Der Kreditbetrag beträgt 120.000 €. Beispielsweise gibt es für ein Effizienzhaus 55 einen Tilgungszuschuss von 15%. Bei 120.000 € sind dies maximal 18.000 €.


Sie haben noch Fragen? FAQ

Energieeffizient bauen

Unser GEG Standard beinhaltet:

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • Lüftungsanlage
  • 24 cm starke tragende Außenwände 
Sie bauen Ihr Haus im GEG-Standard? 

Optimieren Sie Ihre Haustechnik, sparen Sie Nebenkosten und profitieren Sie von aktuellen Förderprogrammen. Wir beraten Sie darüber hinaus gemäß Bundesförderung für effiziente Gebäude BEG) (ehemals KfW-Förderung) zum Effizienzhaus 55. Effizienzhaus 40 und Effizienzhaus 40 Plus.

Bundesförderung für effiziente Gebäude

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude gilt für den Neubau eines Effizienzhauses. Der Tilgungszuschuss für ein Effizienzhaus 55 beträgt bei 120.000 € Kredit 18.000 €. 


Sie haben noch Fragen? Dann Schauen Sie in unsere FAQ

Energieeffizient bauen

Unser GEG-Standard beinhaltet:

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe
  • Lüftungsanlage
  • 24 cm starke tragende Außenwände 
Sie bauen Ihr Haus im GEG-Standard? 

Optimieren Sie Ihre Haustechnik, sparen Sie Nebenkosten und profitieren Sie von aktuellen Förderprogrammen. Wir beraten Sie darüber hinaus auch gemäß Bundesförderung für effiziente Gebäude für unsere Massivhäuser als Effizienzhaus 55, Effizienzhaus 40 und Effizienzhaus 40 Plus.

Bundesförderung für effiziente Gebäude

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude gilt für den Neubau eines Effizienzhauses. Der Tilgungszuschuss für ein Effizienzhaus 55 beträgt bei 120.000 € Kredit 18.000 €. 


Sie haben noch Fragen? Dann Schauen Sie in unsere FAQ