Heinz von Heiden Bungalow Cumulus 772 mit wibutler

Bunalow Cumulus 770

Smart Home mit dem Innovationspaket von wibutler

Jetzt für Ihr Traumhaus einplanen

Alles, was Sie brauchen, um Ihr Zuhause smart zu machen sind:

  • Wolf Wärmepumpe mit Erweiterungsmodul Smart Home
  • Zentraleinheit wibutler Pro inkl. App
  • Steuerung von bis zu 4 Rollläden
  • Steuerung der Fußbodenheizung für eine Etage mit max. 6 Räumen

Ihre Vorteile

  • Durch Einsatz der wibutler Pro vernetzen Sie Ihr Haus mit einer intelligenten Systemsteuerung, die Sicherheit und Komfort bietet. 
  • Das Gesamtsystem basiert auf anerkannter und zuverlässiger Funktechnologie mit äußerst geringem Energieverbrauch und minimaler Funkbelastung.
  • Die Beschattungselemente können gleichzeitig über eine hinterlegte Zeitregel oder einzeln per Knopfdruck bedient werden.
  • Über die bedarfsgerechte Heizungsregelung wird nur die Energie verbraucht, die tatsächlich benötigt wird. Die Energieersparnis erreicht bis zu 15 %.
  • Das System ist in weiteren Bereichen wie Fußbodenheizung, Beleuchtung und Sicherheit modular erweiterbar.
  • Über Ihr optionales Smartphone oder einen Tablet-PC mit bauseitigem Router ist die Bedienung über die kostenlose Appganz einfach.

Sie haben die Wahl, ob Sie wibutler im Offline- oder im Onlinebetrieb verwenden.

 

Offlinebetrieb

  • Der wibutler-Server baut sein eigenes lokales Netzwerk auf.
  • Für den Betrieb ist kein Anschluss an das Internet notwendig.
  • Die Daten sind sin einem lokalen Netzwerk besonders sicher.

Onlinebetrieb

  • Sie entscheiden, welche Online-Dienste Sie verwenden möchten (automatische Updates, Synchronisierung der Daten).
  • Sobald sich eine Zustandsänderung ergibt, erhalten Sie bei Abwesenheit eine Push-Nachricht.
  • Smart Home kann aus der Ferne gesteuert werden.
  • Immer informiert über Updates und Funktionen.

Individuelle Einsatzmöglichkeiten von wibutler

Mit Hilfe der App können Sie im Handumdrehen Automatisierungsregeln für Ihr Smart Home festlegen. Sind die Regeln einmal definiert, schalten und regeln sich die gewählten Geräte automatisch nach Ihren Wünschen. Natürlich können die Regeln auch jederzeit wieder verändert werden.

Wenn-Dann-Regel

Verknüpfen Sie Ihre Geräte über Wenn-Dann-Regeln.

  • Wenn "Bewegung" erkannt – dann: Leuchtmittel ansteuern.
  • Wenn "Bewegung" erkannt - dann: Sirene an.
  • Wenn"Fenster offen" erkannt - dann: heizkreis aus.

Zeitregel

Legen Sie einmalige oder wiederkehrende Ereignisse per Zeitregel fest. 

  • Montags bis freitags Heizung ab 6 Uhr auf 22 Grad° laufen lassen.
  • Samstags und sonntags Heizung ab 9 Uhr auf 22° Grad laufen lassen.

SmartHome-Beratung für Ihr Traumhaus auch in Ihrer Nähe

In unseren KompetenzCentren als auch in unseren Musterhäusern beraten wir Sie jederzeit sehr gern zum Thema SmartHome.

In unserer Beratersuche finden Sie den passenden Ansprechpartner für Ihre Region.