Winkelbungalow Cumulus 770 mit Verblender

Klassisch nordisch


Der massivgebaute Winkelbungalow präsentiert sich seinen Bewohnern im klassisch nordischen Stil mit einer ausdrucksstarken in braun gehaltenen Verblendfassade, mit einem grau eingedecktem Walmdach (25°), grauen Fenstern und einer schicken grauen Haustür. Das Haus überzeugt mit seiner gelungenen Kombination aus klassischer Architektur und moderner Ausstattung auf ganzer Linie.
Offene, moderne Grundrissplanung
Insgesamt verfügt der Bungalow über knapp 147 qm Wohnfläche und 4 Zimmer, die bei der Grundrissplanung bestens auf einer Ebene verteilt wurden. Dabei stand die offene Wohnraumgestaltung im Fokus, also wenig Wände und klare Linienführung. Betreten die Bewohner durch den zurückgesetzten Eingang das Haus, so gelangen sie über die Diele und einen kleinen Windfang direkt in den großzügigen Wohn- und Essbereich (ca. 50 qm). Dieser ist sehr modern eingerichtet mit einem edlen Sofa, TV-Board und einem Esstisch für 6 Personen. Die Küche schließt sich mit knapp 14 qm nahtlos an diesen Bereich an. Die offen gehaltene Küche mit modernem Küchenblock bietet seinen Nutzern eine gute Aufteilung. Dank der bodentiefen Türenelemente lässt sich auch aus der Küche leicht nach draußen in den Garten treten.

Zur linken Hand neben der Eingangstür befindet sich der Hauswirtschaftsraum, zur rechten Hand ein angemessen großes Gäste-WC. Darauf folgen auf der rechten Seite drei Räume, ein Schlafzimmer, ein Büro oder Hobbyraum und ein Gästezimmer. Jedoch bietet sich der Winkelbungalow auch für eine kleine Familie als Wohndomizil an, so dass aus den Räumen ein Schlafzimmer und zwei gleichgroße Kinderzimmer (ca. 12,51 qm) werden. Eine kurzes Wandelement verhilft übrigens zur optischen Abgrenzung zum Wohn- und Essbereich.
An die besagten drei Räumlichkeiten schließt ein in hellen Farben gehaltenes Vollbad mit 9,44 qm an. Die Kombination aus bräunlich melierten Fliesen, weißen Sanitärobjekten und in Holz gehaltenen Accessoires wie Regal und Spiegel lassen das Bad wie eine warme Wohlfühloase wirken.
Sommer, Sonne, Sonnenschein
Ein Highlight des Winkelbungalows ist definitiv die geschützt im Hauswinkel liegende überdachte Terrasse mit knapp 9 qm. Hier lässt es sich im Sommer mit Blick auf den Garten bestens aushalten.

Die Haustechnik


Das neue Massivhaus, erbaut nach KfW 55-Standard, trumpft auch technisch auf: Luft/Wasser-Wärmepumpe und Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sind die modernen Komponenten der Haustechnik, die für Wärme und frische Luft sorgen. Im ganzen Haus ist Fußbodenheizung verlegt und die wandintegrierten Rollläden sind elektrisch bedienbar.

Das Massivhaus mit Verblendern ist ein perfektes Beispiel für die aktualisierte Systemarchitektur mit vorgedachter Grundrissplanung und das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis von Heinz von Heiden.