Ein Familiendomizil mit 1½ Geschossen

Dieses Bauvorhaben wurde gezielt nach den Bedürfnissen der ganzen Familie und insbesondere der Kinder geplant. Die ursprünglich angedachte Stadtvilla konnte aufgrund des Bebauungsplans leider nicht umgesetzt werden. Unser langjähriger Bauherrenfachberater Klaus Lambrecht hat diese Herausforderung gern angenommen und bei der Planung des Traumhauses sehr gute Arbeit geleistet.  Die Baufamilie ist im Nachhinein froh darüber, ein klassisches Einfamilienhaus gebaut zu haben, sogar sehr dankbar ist. „Ein guter Bauherrenfachberater ist das A und O. Mit Klaus Lambrecht haben wir einen sehr kompetenten und hilfsbereiten Ansprechpartner gefunden. Er hat unsere Wünsche sofort verstanden und bestmöglich in unsere Grundrissplanung integriert.“, so die Bauherrin.

Den geräumigen und länglichen Wohn- und Essbereich mit einer Größe von 32,81 m² möchte die Familie nicht mehr missen. So ist genügend Platz für einen großen Esstisch für die ganze Familie. Auch die offene Küche ist ein großer Vorteil, da die Eltern während des Kochens die Kinder im Blick behalten können. Ein Highlight für die Kinder ist das am Wohnzimmer angrenzende Spielzimmer, welches eine beachtliche Größe von 18,53 m² hat, sodass dort allerlei Spielzeug untergebracht werden kann. Nicht nur für die Kinder wunderschön, auch die Eltern profitieren davon, denn das ganze Spielzeug steht nicht im Wohnzimmer oder in der Küche herum. Die geräumigen Kinderzimmer und der große Garten machen das Familienparadies für unsere Baufamilie perfekt.

Ein Rundgang durch das familiäre Zuhause

Öffnet sich die Haustür, betritt man einen großen und hellen Eingangsbereich, von dem man direkt in den weitläufigen und länglichen Wohn- und Essbereich mit offener Küche gelangt. Darüber hinaus befindet sich im Erdgeschoss auch noch ein Gäste-WC, das Spielzimmer für die beiden Mädchen und der Hausanschlussraum mit einer Größe von 10,37 m², indem die Haustechnik seinen Platz findet. Den weitläufigen Garten mit der sehr großen und teils überdachten Terrasse erreicht man über den Wohn- und Essbereich. Im Obergeschoss befindet sich das große Familienbadezimmer, welches 11,80 m² groß und sowohl mit einer Dusche als auch einer Badewanne ausgestattet ist. Außerdem befinden sich hier auch die Schlafzimmer der Familie. Die beiden Kinderzimmer sind liebevoll gestaltet und mit einer Größe von 12,32 m² und 13,11 m² fast gleich groß. Vervollständigt wird das Dachgeschoss von einem kleinen, aber feinen Abstellraum mit einer Größe von 2,86 m². Hier wurde sich ein Arbeitsbereich eingerichtet.

Der Außenbereich – ein Paradies für Kinder

Ein Highlight dieses Bauvorhabens ist der großzügige Außenbereich, der durch seine Ausstattung wirklich etwas ganz Besonderes ist. Der eigene Spielplatz ist für die Kinder zum Toben eine wahre Bereicherung und wird durch ein riesiges Trampolin zum reinsten Kinderparadies. Die überdurchschnittlich große Terrasse ist teilweise überdacht. An heißen Tagen lässt es sich dadurch gut im Schatten aushalten und bei Regen kann jedes Grillfest trotzdem stattfinden. Als wäre das nicht schon genug, gibt es auch noch einen Pool im Garten. Der ist aber nicht nur für die Kleinen ein Highlight, sondern auch die beiden Mamas genießen diesen Luxus sehr. Stauraum für Gartengeräte, Fahrräder oder Kinderspielzeug bietet die an das Haus angrenzende Doppelgarage. Diese kann man sowohl vom Garten als auch vom Hauswirtschaftsraum aus betreten. Ein durch und durch gelungener Außenbereich, der für unsere Baufamilie alle Wünsche erfüllt.

Das sagt die Baufamilie rückblickend

Besonders für Familien ist und war die Coronazeit eine Herausforderung. Ganz besonders in dieser Zeit hat die Baufamilie realisiert, wie wertvoll ihr großes eigenes Paradies ist. Die Familie konnte viele Momente an der frischen Luft genießen und die Kinder konnten sich jederzeit auch zu Hause austoben. Bezüglich der Bauphase ist die Familie besonders dafür dankbar, dass sie nie „alleine gelassen“ wurde und unsere Bauleiterin Frau Kindermann für die Baufamilie immer erreichbar war. Besonders positiv aufgefallen ist, dass die Baustelle immer „blitzblank“ sauber war – so die Bauherrin. Die Familie ist angekommen und fühlt sich richtig wohl. Sie sagen selbst, dass am Ende alles so geworden ist, wie sie es sich insbesondere für ihre Kinder gewünscht haben.

 

Sind auch Sie auf der Suche nach Ihrem Traumhaus?

Lassen Sie sich individuell beraten. Ihr Bauherrenfachberater informiert Sie gern!

zurück zur Übersicht