Kundenzufriedenheit

HIER DREHT SICH ALLES UM SIE!

Erreichbar - persönlich - kompetent

"Wir sind stolz auf konstante Kundenzufriedenheit unserer Bauherren."

Und damit das so bleibt, steht Ihnen bei Heinz von Heiden während Ihres gesamten Bauvorhabens und auch darüber hinaus stets unser Service-Team als kompetenter Ansprechpartner für Ihre Fragen und Anliegen zur Seite.

HEINZ VON HEIDEN UNTER DER LUPE - SO ZUFRIEDEN SIND UNSERE BAUHERREN

„Der Grundriss passt zu unserem Leben"

Seit 2007 bewohnen Sevilay und Ugur Timur ihr Eigenheim basierend auf dem Haus Calvus K10 (vormals Kempten 1). Hier wuchsen die drei gemeinsamen Kinder auf, die nun nach und nach das Elternhaus verlassen.


„Für mich ist Heinz von Heiden ein authentisches Unternehmen“, bekräftigt Ugur Timur, „die menschliche Komponente ist ganz entscheidend und das kam auch während des gesamten Planungs- und Bauprozesses immer zum Ausdruck.“ Entschieden haben sich die Bauherren nach Anraten von Bauherrenfachberater Hardy Obert für ein zweistöckiges Familienhaus. „Es sollte unbedingt ein Haus sein, dass Stein auf Stein gebaut ist“, erklärt die Bauherrin. „Das ist die traditionelle Bauweise, etwas Anderes konnten wir uns gar nicht vorstellen.“ Und so entschied man sich für das genannte Haus, das mit zwei Vollgeschossen und – nach einer Zugabe von je einem Meter in Länge und Breite – auf rund 145 m² viel Platz für die fünfköpfige Familie bot. 

Wie viele anderen Baufamilien haben die Timurs den Grundriss des Hauses nach ihren eigenen Vorstellungen angepasst. So wurde beispielsweise der Wohnbereich zugunsten eines dritten Kinderzimmers verkleinert.

„Wir haben uns immer ein helles Haus gewünscht und haben uns daher im Treppenhaus für großflächige Fenster über beide Geschosse entschieden.“ Demgegenüber wurde außerdem ein voll verglaster Erker verwirklicht, der vor allem den Ess- und Wohnbereich mit Tageslicht versorgt. 


Energetisch ist das Massivhaus auch nach zehn Jahren noch immer ein Gewinn für die Timurs: „Wir hatten Glück, dass es gerade die tolle Kamin-Aktion gab, als wir das Haus kauften. Wenn wir den Kamin anheizen, können wir damit das gesamte Erdgeschoss wärmen. Wir haben hier in den vergangenen zehn Jahren nicht einmal die Heizkörper angemacht und müssen tatsächlich nur die oberen Räume beheizen.“ Vorausschauend hat sich das Bauherrenpaar schon damals für den Bau mit Porenbetonsteinen kombiniert mit einer Zusatzdämmung und für eine zweifach-Klimaverglasung entschieden. In weiser Voraussicht haben die Timurs darüber hinaus an Außenrollos gedacht. „Das zahlt sich jetzt aus“, sagt Ugur Timur, „unsere Energiekosten sind überschaubar.“


 „Wir fühlen uns rundum wohl und würden immer wieder mit Heinz von Heiden bauen“, sind sich die Beiden einig.

„Die Chemie stimmte und das Haus hatte alles, was wir uns gewünscht haben.“

Als bei der Familie der Hausbauwunsch entstand, kam natürlich auch die Frage nach einem geeigneten Baupartner auf. Die Hoffmanns stellten den Kontakt zu einem ansässigen Bauherrenfachberater von Heinz von Heiden her. "Bei den Gesprächen fanden wir relativ schnell heraus, dass die Chemie stimmte und mit dem Alto 520 hatte Heinz von Heiden einen Haustyp im Angebot, der uns gefiel.“ Auch was die Innenausstattung betrifft, waren sich die Hoffmanns über die meisten Details schnell im Klaren. "Wir haben schon vorab die Bemusterung in Isernhagen besucht und uns dort umgeschaut. Welche Badewanne, was für Armaturen, mit all diesen Fragen haben wir uns früh beschäftigt", sagt Kai Hoffmann. Für das folgende Planungsgespräch sei man so gut vorbereitet gewesen. 

 

Mittlerweile lebt das Ehepaar Hoffmann mit Tochter und Hund schon eine geraume Zeit im neuen Haus. Das Alto 520 ist bei Heinz von Heiden der absolute Klassiker unter den Einfamilienhäusern. Die Hoffmanns haben sich für die weißverputze Variante entschieden, das Dach ist grau eingedeckt und die Farbe der Dachziegel findet sich in den Fenstern wieder. Darüber hinaus hat das Haus der Hoffmanns als individuelle Gestaltungselemente ein Vordach mit Dachabschleppung auf der Straßenseite und eine Tonnendachgaube als Zwerchgiebel mit zwei Fenstern auf der Gartenseite.

Innen verteilen sich die 1,5-Geschosse auf rund 136 m² und insgesamt vier Zimmer - zuzüglich Küche, Bad, Gäste-WC und HAR. 
Was die Technik betrifft, so ist das Haus mit einer Luft/Wasser-Wärmepumpe mit Lüftungsanlage sowie mit elektrischen Rollläden ausgestattet. „Wir haben uns bewusst für diese Ausstattung entschieden, um ein sparsames und energetisch top modernes Haus zu haben“, sagt der Bauherr. Schließlich habe man angesichts der stetig steigenden Anforderungen an die Energieeffizienz von Gebäuden nicht am falschen Ende sparen wollen.

„Den Grundriss konnten wir selbst gestalten"

Als sich bei Familie Krüger das dritte Kind ankündigte, stand eines fest: Ein eigenes Haus musste her: Doch es sollte nicht irgendeines sein, die junge Familie wünschte sich einen massiv und energieeffizient gebauten Neubau, Nach langer Suche entschlossen sich die zukünftigen Bauherren schließlich an einem Sonntagnachmittag spontan zu einem Besuch des Massivhausherstellers Heinz von Heiden. Die Chemie zwischen Verkäufer und Familie stimmte, sodass schon nach zwei Wochen der Vertrag unter Dach und Fach war. Voller Tatendrang lud sich Jacqueline Krüger-Mohrmann den Grundriss des vereinbarten Einfamilienhauses aus dem Internet herunter und bearbeitete ihn selbstständig. Nur hier und da sah das fachmännische Architektenauge des Verkäufers bei Heinz von Heiden kleine Veränderungen, die er in den Entwurf einbaute. Die Zusammenarbeit verlief für alle Beteiligten entspannend.

Familie Krüger erzählt, dass immer jemand für Sie da war, der geduldig sämtliche Fragen beantwortete. selbst abends gab es auf der Baustelle nichts zum Aufräumen, sodass die gesamte Familie vom ersten Spatenstich an in Ruhe bei Wachsen ihres vierten "Kindes" zuschauen konnte. Ob die Bauherren dennoch etwas selbst gemacht haben? Ja, tapeziert und Teppiche wurden eigenhändig verlegt und sogar einen Stein durfte die Bauherrin selbst setzen. Auch den drei Kindern gefällt ihr neues Zuhause sehr: Alle drei genießen die Freiheit in ihren eigenen Zimmern.

SO ERREICHEN SIE UNS

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Service-Team
Chromstraße 12
30916 Isernhagen

Telefon +49 (0) 511-7284-222
Fax +49 (0) 511-7284-136
E-Mail servicefuermich@heinzvonheiden.de