Heinz von Heiden Projektentwicklung realisiert 115 Eigentumswohnungen in den Steimker Gärten

 Der Baustart ist für Mitte 2019, die Fertigstellung bis Ende des Jahres 2021 geplant

VWI-Geschäftsführer Michael Leipelt unterzeichnete kürzlich beim gemeinsamen Notartermin mit dem Leiter der Heinz von Heiden GmbH Projektentwicklung, Christian Burrichter, den Grundstückskaufvertrag für ein Gebäudeensemble mit 115 Eigentumswohnungen, das ab Sommer 2019 in den Steimker Gärten entstehen soll. Insgesamt sind sechs Mehrfamilienhäuser auf dem zum nördlichen Landschaftsraum orientierten Baufeld als energieeffiziente KfW 55 Häuser konzipiert.Die Planungsentwürfe stammen vom Architekturbüro Wolfsburg Consult. Die Fertigstellung ist voraussichtlich bis zum Ende des Jahres 2021 vorgesehen. 

Christian Burrichter: „Das entstehende Wohnquartier Steimker Gärten ist eines der interessantesten und anspruchsvollsten Bauvorhaben in Hinsicht auf den attraktiven Quartiersstandort und entsprechender Wohnbebauung. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit VWI als Quartiersinitiator und starkem Vertriebspartner sowie an der Weiterentwicklung der zukunftsorientierten Stadt Wolfsburg beteiligt zu sein.“ 

Michael Leipelt: „Mit der Heinz von Heiden Projektentwicklung haben wir einen weiteren starken Partner für die Steimker Gärten gewinnen können, die bereits seit einigen Jahren und mit viel Erfahrung individuelle Wohnungsbauprojekte in bevorzugten Lagen realisieren.“ 

Wohnungsmix, Wohnungsgrößen und Ausstattung der Wohnungen

Es entsteht ein ausgewogener Wohnungsmix aus Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen – im Detail: 38 Zweizimmerwohnungen mit durchschnittlich rund 60 m², 48 Dreizimmerwohnungen mit durchschnittlich rund 80 m² sowie 29 Vierzimmerwohnungen mit durchschnittlich rund 120 m². Alle Grundrisse gewährleisten eine optimale Raumnutzung, bei einer Vielzahl individueller Varianten. Die Zwei- und Dreizimmerwohnungen werden mit einem großzügigen Bad, hauptsächlich außenliegend mit Fenster, sowie bodengleich gefliesten Duschen in gehobenem Standard errichtet. Alle Vierzimmerwohnungen erhalten im Bad zusätzlich eine Badewanne und ein separates Gäste-WC. Die Wohnungen verfügen über eine Fußbodenheizung und eine Lüftungsanlage zur kontrollierten Wohnraumentlüftung. Zur Erhöhung des Komforts und der Sicherheit werden die Häuser mit Videogegensprechanlagen ausgestattet. Ein Abstellraum ist in jeder Wohnung vorhanden, weitere Abstellmöglichkeiten bieten die Kellerräume. 

Ausreichend Stellplätze in Tiefgaragen mit Ladestationen für E-Fahrzeuge 

Der zentrale Platz wird durch die Anordnung der verschiedenen Baukörper so gefasst, dass er als Zentrum des Ensembles wahrgenommen wird. Die erforderlichen Stellplätze werden in die Tiefgaragen mit Zufahrten im südlichen Bereich des Baufeldes verlegt, so dass der Platz weitgehend frei von Verkehr bleibt. Für Besucher stehen im öffentlichen Bereich Parkplätze zur Verfügung. Die Tiefgaragen werden mit Ladestationen für E-Fahrzeuge ausgestattet bzw. vorgerüstet. Fahrradabstellräume sind in den Tiefgaragen oder als separate Anlagen im Außenbereich vorgesehen. 

Volkswagen Immobilien übernimmt den Vertrieb der Eigentumswohnungen          

Der VWI Maklerservice startet noch vor der Fertigstellung mit dem Immobilienvertrieb der Eigentumswohnungen. In einem Newsletter erfahren die angemeldeten Interessenten zuerst, wann der offizielle Vertriebsstart erfolgt. Kaufinteressenten können sich bereits jetzt dafür registrieren und sich über das neue Stadtquartier im Grünen informieren auf: www.steimkergaerten.de 

Weitere Bilder