Heinz von Heiden feiert 90-jähriges Jubiläum

Vom kleinen Handwerksbetrieb zu einem der führenden Hausbauunternehmen in Deutschland. Seit 90 Jahren ist Heinz von Heiden bereits erfolgreich am Hausbaumarkt aktiv. Dr. Helge Mensching, Geschäftsführer der Heinz von Heiden- Unternehmensgruppe zieht Resümee: „Meine Familie und ich, wir sind stolz darauf, mit unserem Team und unseren Partnern mehr als 50.000 Baufamilien bereits glücklich in die eigenen vier Wände gebracht zu haben und wir freuen uns, auch in Zukunft die Ansprüche unserer Baufamilien erfüllen zu dürfen.“

90 Jahre Zuhause
In diesem Jahr feiert Heinz von Heiden sein 90-jähriges Firmenjubiläum und damit auch 90 Jahre Zuhause. Aufgrund der vorherrschenden unruhigen Zeit ist das sichere Zuhause für alle Menschen wichtiger denn je geworden. Zuhause ist, wo Freude wohnt, wo jeder seinen Platz findet, wo immer einer weiß, wie’s geht, wo wir uns sicher fühlen, wo wir alles schaffen können… Zuhause ist, wo einfach alles stimmt. In diesem Sinne positioniert sich Heinz von Heiden mit seiner auf die Bedürfnisse der Baufamilien ausgerichtete Systemarchitektur inklusiver der clever vorgedachten Grundrisslösungen und mit einer neuen Hausserie am Markt. Das Unternehmen setzt auf authentische Markenbotschafter und stellt seine Baufamilien und deren Erfahrungen in den Fokus seiner Kommunikation. Zudem sind spannende Verkaufsförderungsaktionen im Jubiläumsjahr geplant. Die Unternehmensgruppe hat sich einiges vorgenommen.

Wie alles begann
1931 wurde das Unternehmen von Maurermeister Heinrich von Heiden in Lemgo gegründet, der es in den 60er Jahren an seinen Sohn Heinz übergab. Mit dem Architekten Willi Mensching und Marita Mensching wurde zu Beginn der 80er Jahre eine neue Epoche der Firmengeschichte eingeläutet. Mit der Entwicklung neuer Typenhäuser legen sie den Grundstein für eine umfangreiche Produktpalette und perfektionieren das Baustellenmanagement. Damit verwirklichte Heinz von Heiden kostengünstiges Bauen zu einem Zeitpunkt als es dies für andere Marktteilnehmer noch kein Thema war und macht damit Wohneigentum für alle Bevölkerungsschichten möglich. Das neue Angebot an preiswerten und gleichzeitig qualitativ hochwertigen Massivhäusern bringt ein beispielloses Käuferinteresse mit sich, und somit eine stetige erfolgreiche Expansion von Heinz von Heiden.

Und was bringt die Zukunft?
Heinz von Heiden ist optimistisch, denn trotz der Umstände schafft es das Unternehmen mit einem verlässlichen Team und unter Einhaltung der entsprechenden Regeln weiterhin die persönlichen Hausträume seiner Bauherren zu planen und zu realisieren. Das beweisen auch die Zahlen: Begünstigt durch die anhaltend hohe Nachfrage nach eigenem Wohnraum konnte 2020 mit einem Auftragsvolumen von 386 Millionen Euro das Vorjahr deutlich übertroffen werden. Zur Jahresfrist konnten insgesamt 1.723 Baufamilien ihr neues Zuhause beziehen. 

Der Massivhausbauer ist für die Zukunft gut gerüstet, um den anstehenden Herausforderungen wie der pandemiebedingt geschwächten Wirtschaft, den daraus resultierenden gesellschaftlichen Veränderungen, der Digitalisierung und dem fortschreitenden Klimawandel gegenüberzutreten.


Auf Vertrauen gebaut
Heinz von Heiden ist deutschlandweit eines der finanzstärksten Hausbauunternehmen und damit ein sehr verlässlicher Partner für private Bauherren. Die Creditreform Rating AG bestätigt dem Hausbauunternehmen bereits zum zehnten Mal in Folge eine hervorragende Bonität. Und damit nicht genug: „Wir wollen das unsere Bauherren mit einem sicheren Gefühl in ihr Traumhaus einziehen und dafür gehören für uns eine 15 Monate Festpreisgarantie, eine mögliche Zahlung mit Hausübergabe, unser Bauherrenschutzbrief und die Baufertigstellungsgarantie zum Rund-um-Sorglos Paket einfach dazu.“ so Dr. Helge Mensching. Zuletzt wurde Heinz von Heiden dafür auch wiederholt mit dem Siegel „Höchstes Vertrauen“ von Focus Money ausgezeichnet.