Heinz von Heiden bleibt ein Teil der 96-Familie!

Heinz von Heiden verabschiedet sich als Hauptsponsor von Hannover 96 und wird Exklusivpartner

„Maßnehmen für Dein Traumhaus“ hieß es in der HDI-Arena gleich zweimal.

Sieben Jahre ist es nun her, dass den 96-Fans aus Hannover mit Heinz von Heiden ein neuer Haupt- und Trikotsponsor vorgestellt und das gemeinsame Engagement besiegelt wurde - als erster Hauptsponsor aus der Einfamilienhausbranche in der Bundesliga. Nun heißt es, auf eine schöne und gelebte Partnerschaft mit dem Hannoveraner Fußballverein zurückzublicken.


Ein Engagement für Verein und Region
Schon mit Beginn des Sponsorings zur Saison 2014/15 hat Heinz von Heiden-Geschäftsführer Dr. Helge Mensching betont, dass es sich dabei um ein Engagement für Hannover 96 und für die Region Hannover, also für die gemeinsame Heimat, handelt. Dass das kein bloßes Lippenbekenntnis war, haben die letzten Jahre immer wieder eindrucksvoll gezeigt. Trotz des ersten Abstieges im Jahr 2016 wurde vorzeitig der Vertrag um weitere drei Jahre verlängert. Dieses Vertrauen wurde kurzerhand von den Roten zurückgezahlt: im Mai 2017 durfte gemeinsam der alternativlose und direkte Wiederaufstieg gefeiert werden. Mit Beginn der Corona-Pandemie wurde eindrucksvoll bewiesen, dass man auch in schweren Zeiten gemeinsam im roten Fußballboot rudert, wie es so schön im Stadionlied heißt, denn für die Gesellschafter-Familie war es selbstverständlich, das Sponsorship um ein weiteres Jahr zu verlängern. 

Erfolgreich gelebte Partnerschaft
Aber nicht nur sportlich auf dem Platz hat man viel gemeinsam erlebt, auch abseits des Spielgeschehens wurde die Partnerschaft ausgiebig gelebt: so wurde für den guten Zweck auf dem Weihnachtsmarkt Hannover gegrillt, eine große Baustellenparty in Großburgwedel gefeiert, und sich mit vereinten Kräften gegen Mobbing eingesetzt. Zusammen wurden Kabinen saniert und Vereinsheime renoviert, über 20 96-Fußballschulen in ganz Deutschland ausgerichtet und die Nachwuchskicker von Morgen durften Hand in Hand mit den 96-Profis einlaufen. Gleich zweimal hatten die Anhänger der Roten im Stadion die Chance, beim Schuss auf den Betonmischer, ein Traumhaus zu gewinnen.  


Unternehmerische Ziele übertroffen
Nach sieben Jahren ist es nun an der Zeit, den Platz auf der 96-Brust freizugeben und BRAINHOUSE 247 als neuen Hauptsponsor begrüßen zu dürfen. „Wir haben mit unserem Engagement bei Hannover 96 alle unsere unternehmerischen Ziele übertroffen und den Sponsoringvertrag zweimal verlängert. Das Hauptsponsorship war für uns eine Erfolgsgeschichte, die wir nun weiter ausbauen wollen.“, so Dr. Helge Mensching, „Wir bleiben daher auch Hannover 96 treu und möchten gleichzeitig aber unsere „Komfortzone“ verlassen. Wir freuen uns als Exklusivpartner, ab der Saison 2021/22, weiterhin ein Teil der 96-Familie zu bleiben und sind gespannt, wo uns die Partnerschaft in Zukunft hinführt.“
 

Weitere Bilder