Heinz von Heiden freut sich mit seiner 49.000 Baufamilie

Die vierköpfige Familie "ist ganz aus dem Häuschen" als Bauherrenfachberater Klaus Lambrecht die frohe Botschaft überbringt.

Unsere 49.000 Baufamilie - die Familie Neuhaus.

Endlich dürfen wir unsere 49.000 Baufamilie küren. Es handelt sich um die vierköpfige Baufamilie Neuhaus aus Bergkamen, vorgeschlagen von unserem langjährigen Partner und Bauherrenfachberater Klaus Lambrecht. Diese baut mit uns den Heinz von Heiden-Dauerbrenner, das klassische Einfamilienhaus M63 XL, das heutige Alto 650, mit Zwerchgiebel und einem offenen Wohncharakter im Erdgeschoss. Dieses Haus verkörpert übrigens bestens den Baustil und die Vorteile der aktualisierten Systemarchitektur 2020.

Handball verbindet
Ende 2018 haben die beiden Baudamen Neuhaus beschlossen, sich endlich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Stets beratend an ihrer Seite war und ist unser für die Region zuständige Bauherrenfachberater Klaus Lambrecht. Wie sich im ersten Kundengespräch herausstellte, kennen sich Bauherrin R. Neuhaus und Klaus Lambrecht sogar von früheren gemeinsamen Handballzeiten. Da war das Eis natürlich schnell gebrochen und einem gemeinsamen Hausbau konnte nichts mehr im Wege stehen. Lediglich die Grundstücksuche stellte das neue Trio vor Herausforderungen. Doch letztlich wurde man fündig, denn die Grundstücksfläche eines ehemaligen Kinderspielplatzes stand in der Gemeinde Bergkamen zum Verkauf.

Aktueller Bautenstand
Momentan fiebert die Baufamilie Neuhaus schon dem Einzug entgegen, denn es soll Ende September Hausübergabe sein. Der Innenausbau ist in den letzten Zügen

War zu Beginn der Grundstückssuche und der Planungen unsere Familie noch zu dritt, so wurde in der Zwischenzeit Töchterchen Nummer 2 geboren.

Wir freuen uns wirklich sehr, die Baufamilie Neuhaus in den letzten Wochen ihres Hausbaus begleiten zu dürfen. Seien Sie gespannt, was wir noch berichten dürfen! 

Weitere Bilder