Teilnahmebedingungen BAUENERGIEHELD 2018

Veranstalter des Gewinnspiels BAUENERGIEHELD 2018 ist die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser (im Folgenden Heinz von Heiden genannt), Chromstraße 12, 30916 Isernhagen. Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel und dessen Durchführung richtet sich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Verlost werden insgesamt zwei leise und besonders effiziente Viessmann Wärmepumpen (Luft-Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S) im Wert von je 4.500 EURO sowie bis zu 5 Jahre kostenloser Strom aus der ViShare Energy Community (max. 15.000 kWh insgesamt) und ein wibutler Smart Home Paket powered by Viessmann im Wert von 2.000 EURO. 

Der Erstplatzierte BAUENERGIEHELD 2018 gewinnt eine Viessmann Wärmepumpe im Wert von 4.500 EURO inkl. bis zu 5 Jahre kostenlosen Strom aus der ViShare Energy Community (max. 15.000 kWh insgesamt), der Zweitplatzierte gewinnt auch eine Viessmann Wärmepumpe im Wert von 4.500 EURO und der Drittplatzierte das wibutler Smart Home Paket im Wert von 2.000 EURO. Die Inanspruchnahme des jeweiligen Gewinns ist nur im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Heinz von Heiden-Hausbauvertrages (s. § 2 Ziff. 10) möglich.

§ 1 Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren. Geschäftsunfähige bzw. in ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkte Personen bedürfen der Einwilligung ihrer jeweiligen gesetzlichen Vertreter.

Jeder Teilnehmer darf nur innerhalb des Aktionszeitraum vom 29. Oktober bis 26. November 2018 nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Pro Heinz von Heiden-Hausbauvertrag ist nur eine Teilnahme und nur ein Gewinn möglich. 

Von der Teilnahme grundsätzlich ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Mensching Holding Unternehmensgruppe und deren Angehörige, sowie Mitarbeiter etwaiger Sponsoren/ Kooperationspartner des Gewinnspiels und deren Angehörige. 

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Heinz von Heiden das Recht vor, Personen von der Aktion auszuschließen.

Die Teilnahme über einen Gewinnspielservice ist ausgeschlossen. Heinz von Heiden ist berechtigt, Einsendungen von Gewinnspielagenturen zu löschen und den/die diese Agenturen nutzenden Teilnehmer/-in von der Teilnahme auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

§ 2 Durchführung / Abschluss/Hausbauvertrag / Abwicklung

1. Das Gewinnspiel „Gesucht wird der BAUENERGIEHELD 2018“ ist eine zeitlich befristete Verlosungsaktion. Eine Teilnahme ist in der Zeit vom 29. Oktober 2018 bis zum 26. November 2018, 23.59 Uhr, möglich.

2. Voraussetzung zur Teilnahme ist die Registrierung auf der Aktions-Webseite www.heinzvonheiden.de/bauenergieheld. Dabei muss der Teilnehmer bestätigen, dass  die Anmeldung selbst vorgenommen wurde und die Angaben zur Person stimmen. Ohne diese Bestätigung ist die Teilnahme an dem Gewinnspiel nicht möglich.

3. Nach der Registrierung erhält der Teilnehmer eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

4. Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich.

5. Im Rahmen des Gewinnspiels „Gesucht wird der BAUENERGIEHELD 2018“ wird dem jeweiligen Teilnehmer in drei Lektionen Basiswissen zum energieeffizienten Hausbau und zur Energielösung ViShare Energy Community vermittelt. Dazu sind Lektionen auf der Aktionsseite www.heinzvonheiden.de/bauenergieheld abrufbar - die in Videoform oder als Informationstext präsentiert werden.

6. Zu Beginn der ersten drei Kalenderwochen, während des angegebenen Aktionszeitraums (29. Oktober 2018 bis zum 26. November 2018), wird jeweils eine neue Lektion zum energieeffizienten Hausbau und zur Energielösung ViShare Energy Community veröffentlicht – in der letzten Woche des Aktionszeitraums sind alle Inhalte frei einzusehen. 

7. Die Teilnehmer schauen auf der Aktionsseite Videos und/oder lesen die Informationstexte. Im Anschluss daran werden die Teilnehmer am Gewinnspiel aufgefordert, nachfolgend pro Lektion drei Wissensfragen aus dem jeweiligen Themenbereich zu beantworten. 

8. Wer am Ende des Aktionszeitraums alle Fragen aus allen drei Themenbereichen richtig beantwortet hat, ist damit ein BAUENERGIEHELD und nimmt an der Verlosung der Preise teil.

9. Unter allen BAUENERGIEHELDEN verlost Heinz von Heiden als Hauptpreis eine leise und besonderes effiziente Viessmann Wärmepumpe im Wert von 4.500 EURO inkl. bis zu 5 Jahre kostenlosen Strom (max. insgesamt 15.000 kWh) aus der ViShare Energy Community. Der zweitplatzierte BAUENERGIEHELD gewinnt auch eine leise und besonders effiziente Viessmann Wärmepumpe im Wert von 4.500 EURO und der drittplatzierte BAUENERGIEHELD erhält ein wibutler Smart Home Paket powered by Viessmann im Wert von 2.000 EURO. 

10. Die Inanspruchnahme der Preise durch den jeweiligen Gewinner ist allerdings ausschließlich in Verbindung mit dem Abschluss eines Heinz von Heiden-Haubauvertrages durch den Gewinner möglich. Der Abschluss des Hausbauvertrages muss während der Aktionszeit (29. Oktober 2018 - 26. November 2018), jedoch spätestens bis 28.Februar 2019 erfolgen. Bauherren, die bereits einen Hausbauvertrag vor dem 29.Oktober 2018 (Unterschriftsdatum) abgeschlossen haben, können leider nicht an der Aktion mit teilnehmen. Sollte der Hausbauvertrag nicht von der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser rechtsverbindlich gegenbestätigt werden oder sollte der Hausbauvertrag – egal von welcher Vertragsseite aus und aus welchem Grund – später storniert werden, so dass das Haus nicht innerhalb der gewährten Festpreisgarantie gebaut wird, entfällt der Anspruch auf Leistungen aus dieser Aktion. Hausbauverträge mit Vorbehalten (Rücktrittsrechten) werden nur berücksichtigt, wenn die Vorbehalte/Rechte bis zum 14. März 2019 befristet sind. Die Stadt- und Landbaureihe ist von der Aktion ausgeschlossen. Eine Kombination mit anderen Rabatt-Aktionen und Gewinnspielen ist nicht möglich. 

11. Die ausgeschriebenen Preise sind nicht übertragbar und können nicht geändert oder gegen Bargeld eingetauscht werden.

12. Die Gewinner werden per E-Mail und/oder Post benachrichtigt, je nachdem was Heinz von Heiden an Kontaktdaten vorliegt. Sollte sich ein Gewinner nicht in der Frist von zwei Wochen nach Benachrichtigung gemeldet haben, verfällt der Gewinnanspruch. Es wird dann per Los ein neuer Gewinner ermittelt.

13. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an Heinz von Heiden zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

§ 3 Veröffentlichung der Gewinner/Einwilligung

Bei Gewinn des Hauptpreises stimmt der/die Teilnehmer/-in Folgendem zu: Der Gewinner ist mit der namentlichen Veröffentlichung des Gewinns auf den Heinz von Heiden-Internetseiten und den gängigen Social Media Portalen sowie in den Printmedien einverstanden. Es wird sowohl ein Bericht als auch ein Foto von ihm veröffentlicht, unter Angabe seines vollen Namens und Wohnorts. Darüber hinaus wird der Gewinner während der Bauzeit seines Hauses von Heinz von Heiden medial begleitet. Hiermit überträgt der Gewinner Heinz von Heiden alle hierfür notwendigen Nutzungs- und Verwertungsrechte. 

Auch bei Gewinn des zweiten oder dritten Preises stimmt der/die Teilnehmer/-in einer namentlichen Veröffentlichung des Gewinns auf den Heinz von Heiden Internetseiten und den gängigen Social Media Portalen sowie in den Printmedien zu (Vgl. auch § 2 Ziff. 6).

Die Einwilligung gilt für bis zu zehn Veröffentlichungen binnen eines Jahres im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel/der Auslobung. Widerspricht der Teilnehmer diesen Bedingungen oder zieht er seine Einwilligung nachträglich zurück (s. § 5 Ziff. 8), erlischt der Anspruch auf den Gewinn.

§ 4 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Heinz von Heiden behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Heinz von Heiden insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, kann Heinz von Heiden von dieser Person Ersatz des entstandenen Schadens verlangen.

§ 5 Datenschutz und Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO

1. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Veranstalterin die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmung bis zum Ablauf des Gewinnspiels verwendet und speichert.

Unsere allgemeine Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.heinzvonheiden.de/datenschutz/

Die nachfolgenden Informationen nach Art. 13 DSGVO ergänzen unsere allgemeine Datenschutzerklärung um weitere Datenschutzinformationen über das Gewinnspiel. Bitte lesen Sie zunächst unsere allgemeine Datenschutzerklärung und erst dann die nachfolgenden Informationen.

2. Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Chromstraße 12
30916 Isernhagen

3. Kontaktdaten des externen Datenschutzbeauftragten

S-CON DATENSCHUTZ MICHAEL J. SCHÖPF
Kriegerstraße 44
30161 Hannover

4. Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung
Die vom Teilnehmer erhobenen personenbezogenen Daten werden aufgrund der erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a) DSGVO erhoben, verarbeitet und genutzt. Die personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels „Gesucht wird der BAUENERGIEHELD 2018“ erhoben und verarbeitet. Bei Nichtbereitstellung ist es Heinz von Heiden leider nicht möglich, den Teilnehmer als Gewinner zu veröffentlichen und/oder einen Gewinn zukommen zulassen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird nicht vorgenommen.


5. Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer der Verarbeitung
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe der persönlichen Kontaktdaten des Teilnehmers notwendig, sobald er als Gewinner ermittelt wurde. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere der Vor- und Nachname sowie die Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Heinz von Heiden wird die eingegebenen Kontaktdaten ausschließlich zur Durchführung dieses Gewinnspiels, zur Benachrichtigung des Gewinners und für die abschließende Abwicklung des Gewinns nutzen. 

Nach Abschluss des Gewinnspiels werden die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel eingegebenen Daten gelöscht. Dieses gilt nicht für die personenbezogenen Daten des Gewinners, diese werden bei Heinz von Heiden unverzüglich nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gem. Art. 17 DSGVO und des BDSG gelöscht.

Sollte der Teilnehmer der Verarbeitung seiner Daten zu Marktforschungs- und schriftlichen Beratungs- und Informationszwecken über Produkte und Dienstleistungen von Heinz von Heiden zugestimmt haben, werden seine Daten darüber hinaus bis zum Widerruf für diesen Zweck verarbeitet und genutzt.


6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten sowie Drittlandübermittlung
Eine Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation der von dem Teilnehmer bereitgestellten personenbezogenen Daten findet nicht statt und ist auch nicht in Planung. Heinz von Heiden weist darauf hin, dass die personenbezogenen Daten des Teilnehmers zur technischen Unterstützung, Umsetzung und Durchführung des Gewinnspiels an den 

Dienstleister bluehouse GmbH 
Hohenzollernstraße 56
30161 Hannover
 
sowie an die

Mensching Management GmbH
Chromstraße 12
30916 Isernhagen

übermittelt werden können. Sollten Sie bei der Gewinnspielregistrierung mit der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die Bauherrenfachberater einverstanden sein, werden Ihre Daten über die 

Heinz von Heiden GmbH Vertrieb 
Chromstraße 12
30916 Isernhagen

an Bauherrenfachberater (Vertriebspartner) übermittelt.
 
7. Hinweis auf die Rechte der Betroffenen 
Gemäß Art. 15 DSGVO steht dem Teilnehmer ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu.

Darüber hinaus steht es dem Teilnehmer frei, seine Rechte auf Berichtigung, Löschung oder, sofern das Löschen nicht möglich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit gemäß der Artikel 16 - 18, 20 DSGVO geltend zu machen. Sollte der Teilnehmer dieses Recht in Anspruch nehmen wollen, wendet er sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von Heinz von Heiden.

Weiterhin hat der Teilnehmer gemäß Art. 13 Abs. 2 lit. b) DSGVO das Recht, jederzeit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. Der Verantwortliche verarbeitet die Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, der Ausübung oder der Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Der Teilnehmer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art 7 DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Außerdem steht dem Teilnehmer das Recht zu, sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sollte er der Meinung sein, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nicht unter Einhaltung der Datenschutzgesetze erfolgt, bittet Heinz von Heiden den Teilnehmer höflich darum, sich mit dem Datenschutzbeauftragten von Heinz von Heiden in Kontakt zu setzen.

Die in Niedersachsen zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie unter

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Niedersachsen
Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

§ 6 Salvatorische Klausel

Sofern eine Klausel dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden sollte, wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzliche Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

§ 7 Facebook, Instagram, YouTube Disclaimer

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram oder YouTube und wird in keiner Weise von Facebook, Instagram oder YouTube gesponsert, unterstützt oder organisiert.

§ 8 Haftung

  1. Heinz von Heiden wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich aus diesen Regeln nicht schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

  2. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an der Viessmann Haus- und Smart Home Technik haftet Heinz von Heiden nicht.

  3. Heinz von Heiden haftet nur für Schäden, die von Heinz von Heiden oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Dies gilt nicht für Schäden, durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit oder für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechung in der Übermittlung von Daten o.ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder der Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.

§ 9 Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  2. Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
     
  3. Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahme- und Durchführungsbedingungen hiervon unberührt. Anstelle der ungültigen oder unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Regelungen.
     
  4. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit von Heinz von Heiden ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Stand: 25.10.2019
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser