KfW-Förderung Neubau: Energieeffizientes Massivhaus

Ob Effizienzhaus 55, 40 oder 40 Plus: Mit den Effizienzhausstufen nach der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG; ehemals KfW-Effizienzhäuser) waren Sie bei Heinz von Heiden stets auf der sicheren Seite. Auch wenn die Förderung aktuell pausiert: Wir erläutern die Heinz von Heiden-Standards samt Dämmeigenschaften.

Weniger Energieverbrauch, mehr Klimaschutz

Alle Heinz von Heiden-Massivhäuser entsprechen den Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Für den Neubau von Häusern gelten seit Inkrafttreten des GEG 2020 einheitliche Anforderungen, hier sind bereits die Themen Energieeffizienz sowie Erneuerbare Energien abgedeckt. In jedem Fall bauen Sie ein zukunftssicheres, energiesparendes Haus mit uns.

Bundesförderung für effiziente Gebäude

Die am 01.07.2021 gestartete Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) vergibt sowohl Kredite als auch Zuschüsse. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude ersetzt damit die bisherigen Förderungen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und gilt für alle Wohngebäude, so auch Einfamilienhäuser, Doppelhäuser oder Zweifamilienhäuser. Seit Februar 2022 wurde die Bundesförderung für effiziente Gebäude für den Neubau von Effizienzhäusern ausgesetzt. Wenn die Bundesregierung neue Förderungen anbietet, werden wir Sie umgehend darüber informieren.

Gebäudedämmung – Heinz von Heiden setzt Maßstäbe

Angesichts des anhaltend hohen Niveaus der Energiepreise und weiter drohender Kostensteigerungen tragen wir damit auch dem Wunsch unserer Bauherren nach Energieeinsparung Rechnung. So sind wir nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch ganz weit vorn. Diesen Vorteil geben wir an Sie als Kunden gern weiter.

Dämmeigenschaften: Fundament, Wände und Dach

Massivhäuser von Heinz von Heiden bieten hervorragende Dämmeigenschaften. Im Einzelnen profitieren Sie von folgenden Ausführungen der Fundament-, Außenwand- und Dachdämmung.

Fundamentdämmung mit Wärmedämmverbundsystem:

  • umlaufende Perimeterdämmung als Wärmeschutz in der Frostschürze (Fundamentdämmung)
  • Vorbehaltliche objektspezifischer Parameter

Regel-Wanddämmung mit Wärmedämmverbundsystem:

  • 1,2 cm Gipsputz
  • 17,5 cm Poroton-Mauerwerk
  • 16 cm EPS-Dämmplatte (WLG 035)
  • 3-5 mm Strukturputz
  • U-Wert = 0,19 W/m²K

Regel-Dachdämmung im Schrägdach:

  • Gipskartonplatte 12,5 mm
  • 4 cm Luftschicht (ruhend)
  • Dampfbremse (Folie)
  • 24 cm Sparrenvolldämmung WLG 040
  • Konterlattung – Dachlattung
  • Unterspannbahn
  • Dachhaut
  • U-Wert = 0,19 W/m²K (Vorbehaltlich objektspezifischer Parameter)

Ihre Vorteile mit Heinz von Heiden

Heinz von Heiden ist Ihr Partner für den Bau Ihres Massivhauses. Wir garantieren Bauzeit und einen Festpreis über eine Laufzeit von 15 Monaten, bieten größtmögliche Sicherheit und Transparenz. Mehr als 50.000 erfolgreich abgeschlossene Bauprojekte machen uns zu einem der bundesweit erfolgreichsten Massivhaus-Anbieter. Vertrauen Sie unserer Expertise und bauen Sie mit Heinz von Heiden – finden Sie Ihr Traumhaus!